Mein Konto
    Sisi & Ich
     Sisi & Ich
    30. März 2023 Im Kino | 2 Std. 12 Min. | Drama, Historie
    Regie: Frauke Finsterwalder
    |
    Drehbuch: Frauke Finsterwalder, Christian Kracht
    Besetzung: Susanne Wolff, Sandra Hüller, Georg Friedrich
    User-Wertung
    3,1 25 Wertungen, 1 Kritik
    Filmstarts
    4,5
    Vorführungen Im Stream
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Gräfin Irma (Sandra Hüller) folgt als Hofdame Kaiserin Sisi (Susanne Wolff) nach Griechenland, wo sie fern vom strengen und einengenden österreichischen Hof und nur umgeben von adligen Frauen nach Freiheit von den Erwartungen ihrer Familie strebt. Irma ist fasziniert von der außergewöhnlichen Frau und ihren modernen Ideen. Sie wird schnell ihre Vertraute und sehnt sich bald schon nach mehr Zuneigung von der Kaiserin, als es die Sitten der Zeit den beiden Frauen erlaubt. Die sorglose Zeit am Mittelmeer muss unweigerlich enden, als klar wird, dass Sisi nicht auf Dauer vor ihrer Verantwortung fliehen kann.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Amazon Prime Video
    Amazon Prime Video
    Abonnement
    anschauen
    Auf DVD/Blu-ray
    Sisi & Ich
    Sisi & Ich (DVD)
    Neu ab 14,99 €
    Kaufen
    Sisi & Ich
    Sisi & Ich (Blu-ray)
    Neu ab 17,99 €
    Kaufen

    Hier im Kino

    Eine Kinovorstellung suchen

    Andere Städte

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Sisi & Ich

    So haben wir die österreichische Kaiserin garantiert noch nie gesehen!

    Von Kamil Moll
    „Licht an, Licht aus“: Irma (Sandra Hüller) sitzt in einer Kutsche auf dem Weg zum Hof von Kaiserin Elisabeth von Österreich-Ungarn und wiederholt zur Beruhigung mantraartig den immer selben Satz. Das Licht im Kaiserreich des späten 19. Jahrhunderts ist für alle Untertanen die Kaiserin, damals wie heute stets nur Sisi genannt. Und Irma soll als neue Hofdame dafür sorgen, „dass nichts aus dem Ruder läuft“. Für ihre Mutter, die sie begleitet und insgeheim tief verachtet, ist Irma die denkbar schlechteste Wahl dafür: Die Haare müssen ihr mühsam gerichtet, der Grind unter den Fingernägeln herausgeschabt werden. Als Irma sich am Hofe in einem Spiegel betrachtet und einen auf der Stirn entdeckten Pickel ausdrücken will, schlägt ihre Mutter ihr wütend mit der Hand ins Gesicht. Mit blutverschmiertem Kleid tritt Irma so ihre neue Anstellung an und wird zunächst wie Vieh gemustert und gewogen. Da

    Trailer

    Sisi & Ich Trailer DF 2:00
    Sisi & Ich Trailer DF
    7.309 Wiedergaben
    Sisi & Ich Trailer (2) DF 1:26
    1.740 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Nachfolgerin für Romy Schneider: Das ist die neue "Sisi"
    News - In Produktion
    Für viele Filmfans ist Romy Schneider unsterblich mit der Rolle als Kaiserin Elisabeth aus drei „Sissi“-Filmen verbunden.…
    Mittwoch, 23. September 2020
    Nicht nur in neuem Kinofilm: Der Mythos "Sissi" soll auch mit einer Serie entstaubt werden
    News - Kommende Serien
    Zuletzt wurde bekannt, dass Frauke Finsterwalder mit „Sisi - Kaiserin Elisabeth“ an einer modernen Neuverfilmung des romantisierten…
    Mittwoch, 13. November 2019
    "Sissi" wird endlich wieder "Sisi": Das steckt hinter dem modernen Kino-Comeback der Kult-Monarchin
    News - In Produktion
    Kaiserin Elisabeth ist nicht nur im Kino eine Kultfigur. Nun erobert sie erneut die Leinwand: „Sisi – Kaiserin Elisabeth“…
    Montag, 4. November 2019

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Susanne Wolff
    Rolle: Elisabeth von Österreich-Ungarn
    Sandra Hüller
    Rolle: Irma Gräfin von Sztáray
    Georg Friedrich
    Rolle: Erzherzog Viktor von Österreich
    Stefan Kurt
    Rolle: Graf von Berzeviczy

    User-Kritik

    FILMGENUSS
    FILMGENUSS

    546 Follower 942 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 15. November 2023
    DIE KAISERIN GEHÖRT SICH SELBST Einen Historienfilm über die beliebte Kaiserin von Österreich mit Portisheads Nummer Wandering Star zu beginnen, ist mutig und geradezu avantgardistisch. Auch hier, wie schon bei Maria Kreutzers Corsage, ist das Schnüren des Mieders ein wesentliches Element, um die Enge des gesellschaftlichen Quadratmaßes zu beschreiben, welches Frauen in Zeiten wie diesen nutzen durften – auch jene von höherer Herkunft. ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer Deutschland, Österreich, Schweiz
    Verleiher DCM Filmdistribution
    Produktionsjahr 2023
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2023, Die besten Filme Drama, Beste Filme im Bereich Drama auf 2023.

    Back to Top