Mein Konto
    Der schlimmste Mensch der Welt
     Der schlimmste Mensch der Welt
    2. Juni 2022 Im Kino | 2 Std. 08 Min. | Komödie, Drama
    Regie: Joachim Trier
    |
    Drehbuch: Joachim Trier, Eskil Vogt
    Besetzung: Renate Reinsve, Anders Danielsen Lie, Herbert Nordrum
    Originaltitel: Verdens verste menneske
    User-Wertung
    3,9 48 Wertungen, 9 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Die Buchhändlerin und Autorin Julie (Renate Reinsve) ist zwar ganz bestimmt nicht die schlimmste Person der Welt, aber sie ist launisch und sprunghaft – womit sie ihr Umfeld merklich beeinflusst. Julie ist in einer Beziehung mit dem älteren, 44-jährigen Comic-Zeichner Aksel (Anders Danielsen Lie). Er möchte gerne eine Familie mit ihr gründen, für Julie kommt das hingegen nicht in Frage. Auf einer Party lernt sie Eivind (Herbert Nordrum) kennen, der jung ist und voller Energie. So wie Julie möchte er keine Kinder haben. Das ist der Beginn einer Romanze, die ganz anders verläuft, als sich die beiden das am Anfang vorgestellt haben...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Der schlimmste Mensch der Welt
    Der schlimmste Mensch der Welt (DVD)
    Neu ab 9,99 €
    Kaufen
    Der schlimmste Mensch der Welt
    Der schlimmste Mensch der Welt (Blu-ray)
    Neu ab 9,99 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Der schlimmste Mensch der Welt

    Die Generation der (zu) vielen Möglichkeiten

    Von Michael Meyns
    Es plant wohl niemand, der schlechteste Mensch der Welt zu werden. Dann eher schon der beste. Nur nach welchen Maßstäben? Den eigenen? Denen der Eltern? Der Freunde? Der Gesellschaft? Diese Frage bewegt die fast 30-jährige Protagonistin von Joachim Triers Cannes-Wettbewerbsbeitrag „Der schlimmste Mensch der Welt“, mit dem der norwegische Auteur nach einem englischsprachigen Ausflug („Louder Than Bombs“) und einem Abstecher in Genregefilde („Thelma“) wieder zu seinen filmischen Wurzeln zurückkehrt: „Der schlimmste Mensch der Welt“ bildet nach „Auf Anfang“ und „Oslo, 31. August“ nun den Abschluss einer losen Trilogie über den mit allen Möglichkeiten aufgewachsenem, aber genau an diesen zerbrechendem Nachwuchs der Osloer Oberschicht. Dabei wirkt der Film oft so genauso fahrig und von den Chancen überwältigt wie seine Hauptfigur. Aber da Triers letzter Oslo-Film noch mit einem finalen Freit
    Der schlimmste Mensch der Welt Trailer DF 1:54
    Der schlimmste Mensch der Welt Trailer DF
    24.915 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Atmosphärischer Horror-Trailer zum starbesetzten Zombie-Drama "Handling The Undead" – vom "So finster die Nacht"-Autor
    News - Videos
    Wie würdet ihr reagieren, wenn eure verstorbenen Familienmitglieder plötzlich als Zombies vor der Tür stünden? Die Figuren…
    Freitag, 5. Januar 2024
    Jetzt für 99 Cent bei Amazon Prime Video: Eines der Kino-Highlights 2022, Sci-Fi-Meisterwerk "Dune" & viele weitere Filme
    News - DVD & Blu-ray
    Pünktlich zum Fest hat Amazon ein kleines Geschenk für alle Prime-Video-Nutzer: Ab heute bis einschließlich Sonntag gibt…
    Freitag, 23. Dezember 2022
    Die besten Filme 2022: Multiversums-Wahnsinn und Sci-Fi-Überraschung schlagen die Mega-Blockbuster
    News - Bestenlisten
    Erneut haben sich mit Moviepilot und FILMSTARTS zwei der größten Filmseiten Deutschlands zusammengetan, um herauszufinden,…
    Freitag, 23. Dezember 2022
    Der laut US-Kritikern bislang beste Film 2022 kommt aus Deutschland - und ihr könnt ihn bereits streamen
    News - Im Kino
    Das erste Halbjahr 2022 ist vorbei und für viele ist das ein Anlass schon mal erste Bestenlisten zu machen. Auch einer der…
    Dienstag, 5. Juli 2022

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Renate Reinsve
    Rolle: Julie
    Anders Danielsen Lie
    Rolle: Aksel
    Herbert Nordrum
    Rolle: Eivind
    Hans Olav Brenner
    Rolle: Ole Magnus

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Cursha
    Cursha

    6.718 Follower 1.047 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 14. Juni 2022
    Es gibt Filme, die immer wieder die Kraft entwickeln mehr über uns als Zuschauer zu erzählen und mehr über uns selbst in Erfahrung zu bringen, als es uns manchmal selbst lieb ist. Das Auseinandersetzen mit sich selbst und die Kraft die ein Film haben kann um dies zu bewirken, ist mit ein Grund, wieso ich das Kino so liebe. Im norwegischen Drama "Der schlimmste Mensch der Welt" kommt all diese Liebe zu einem perfekten Endpunkt. Dieser Film hat ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    10.655 Follower 4.929 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 23. Mai 2022
    Eine Frau um die 30 die in Oslo lebt und nicht weiß was sie im Leben will – das reicht hier schon um zwei Stunden Film zu füllen. Man verfolgt diese Figur, sei es bei Parties, bei langen Gesprächen, bei diversen Jobs und unsbesondere bei Beziehungen. Dort reibt sie sich auf zwischen einem konservativem, netten Mann der aber Familie wünscht, und einem jungen, unbedarftn der ihr sehr ähnelt. Eigentlich geht es nur darum aus dem vollten ...
    Mehr erfahren
    Kinobengel
    Kinobengel

    449 Follower 539 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 6. Juni 2022
    Joachim Trier hat sein aktuelles Werk im Kino abgeliefert. Das Drehbuch stammt von Eskil Vogt, der für alle Spielfilme des Regisseurs als Autor aufgetreten ist. „Ich weiß es nicht“ variiert mit „Keine Ahnung“ sagt Julie (Renate Reinsve) gerne. Entscheidungen, die sie auf ein endgültiges Gleis führen, liegen dem Twen nicht. In ihrem Umfeld kommt dieses Verhalten nicht gut an. Im Bereich coming of age fühlt sich Joachim Trier sehr ...
    Mehr erfahren
    Christian Alexander Z.
    Christian Alexander Z.

    132 Follower 722 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 9. Juni 2024
    Ein ganz besonderes Liebesdrama. Als leichter Episodenfilm gestaltet unterhält das Werk auf höchstem Niveau. Zu jedem Zeitpunkt interessant und angenehm zu sehen vergehen die 2 Stunden leider wie im Fluge. Stimmiger Cast, hochwertige Inszenierung und vor allem eine umwerfend gute Musik. SO geht Spitzenkino!

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Norwegen
    Verleiher Plaion Pictures
    Produktionsjahr 2021
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Norwegisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2021, Die besten Filme Komödie, Beste Filme im Bereich Komödie auf 2021.

    Back to Top