Mein Konto
    Jackass Forever
     Jackass Forever
    10. März 2022 Im Kino / 1 Std. 36 Min. / Komödie
    Regie: Jeff Tremaine
    Besetzung: Johnny Knoxville, Steve-O, Bam Margera
    Originaltitel: jackass forever
    User-Wertung
    3,3 41 Wertungen - 10 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    Die Chaoten-Truppe um Johnny Knoxville vereint sich nach langer Zeit wieder und beweist, dass jeder Mensch mit dem Alter klüger wird und aus seinen Fehlern lernt… oder auch nicht! In dem neuesten Film der Kultshow „Jackass“ setzen sich die masochistischen Draufgänger um Johnny Knoxville erneut allerlei gewagten Selbstversuchen aus und es wird härter denn je. „Gehirnerschütterungen sind scheiße“, weiß der „Jackass“-Veteran Steve-O, „aber so lange man sie hat, bevor man 50 ist, ist alles cool. Und Knoxville ist 49 – passt doch“. Die berühmten Draufgänger und Berufsdeppen setzen alles daran, die Mutproben noch größer zu gestalten, die Schmerzen noch heftiger zu machen und das Adrenalin explodieren zu lassen. Von Bullenritten über Kanonenflüge bis hin zu Bärenangriffen wird vor keiner dummen Idee Halt gemacht. Mit an Bord sind neben langjährigen Wegbegleitern wie Steve-O als auch neue Gesichter wie Stuntman Zach Holmes und Surfer Sean „Poopies“ McInerney.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Jackass Forever
    Jackass Forever (DVD)
    Neu ab 12,99 €
    Jackass Forever
    Jackass Forever (Blu-ray)
    Neu ab 14,99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Jackass Forever

    Mehr Schmerzen, mehr Spaß – und sehr viel mehr Penisse

    Von Christoph Petersen
    Es gibt wohl kaum einen traurigeren Anblick als einen Haufen mittelalter Männer, die versuchen, die unbeschwert-wilden Tage ihrer Jugend noch einmal aufleben zu lassen. Doch auch hier bestätigt die Ausnahme die Regel: Die Jackass-Crew um den inzwischen angegrauten Johnny Knoxville ist wie ein guter Wein – und wird im Alter tatsächlich immer besser (und schmerzbefreiter). Zwölf Jahre nach dem Kinostart von „Jackass 3D“ und 22 Jahre nach der Ausstrahlung der allerersten „Jackass“-Episode auf MTV kommt mit dem erneut von Stamm-Regisseur Jeff Tremaine inszenierten „Jackass Forever“ nun der (vorläufige) Höhepunkt des Gaga-Franchises auf die große Leinwand. Es ist schon erstaunlich, dass die originalen „Jackass“-Stars, die inzwischen auch schon alle um die 50 sind und sich nun mit Rachel Wolfson erstmals eine Frau mit ins Boot geholt haben, nicht schon längst aufs Abstellgleis gestellt wurden
    Die ganze Kritik lesen
    Jackass Forever Trailer DF 2:12
    Jackass Forever Trailer DF
    8.322 Wiedergaben
    Jackass Forever Trailer DF 2:05
    358 Wiedergaben
    Jackass Forever Trailer (3) OV 2:13
    2.690 Wiedergaben
    Jackass Forever Trailer (2) OV 2:20
    5.906 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    "Jackass 4.5" auf Netflix: Warum ihr "Jackass Forever" nicht nur trotzdem, sondern sogar vorher (!) schauen solltet
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Samstag, 21. Mai 2022
    „Jackass 4.5“ ist seit diesem Wochenende auf Netflix verfügbar – und der eine oder die andere dürfte sich nun freuen, das…
    Kommt "Jackass 5"? Johnny Knoxville hat bereits eine heftige Idee, die er endlich umsetzen möchte
    NEWS - Im Kino
    Montag, 14. März 2022
    Wie geht es nach „Jackass Forever“ weiter? Johnny Knoxville und Jeff Tremaine waren zu Gast bei FILMSTARTS und haben sich…
    "Jackass Forever": Die vielleicht verstörendste Szene des Kinojahres wird euch noch lange verfolgen
    NEWS - Im Kino
    Samstag, 12. März 2022
    Die wahnsinnige „Jackass“-Crew kennt weder Schmerz- und Schamgrenzen. Auch als Zuschauer*in muss man mit einigen Wassern…
    Katastrophaler Start für "Moonfall": Roland Emmerichs Sci-Fi-Actioner wird in den USA von Blödel-Komödie überrollt
    NEWS - Im Kino
    Dienstag, 8. Februar 2022
    In Deutschland startet „Moonfall“ erst am 10. Februar, in den USA ist der Sci-Fi-Actioner bereits angelaufen – und hat am…
    13 Nachrichten und Specials

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Johnny Knoxville
    Rolle: Himself
    Steve-O
    Rolle: Himself
    Bam Margera
    Rolle: Himself
    Jason Acuña
    Rolle: Himself
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Petra Schönberger
    Petra Schönberger

    User folgen 6 Follower Lies die 192 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 14. März 2022
    Auch im vierten Abenteuer des absurden Comedy-Events kommt die zusätzliche Portion Promi-Power nicht zu kurz, mit Cameos von u. a. Machine Gun Kelly… Eine durchgeknallte Komödie, die jede Menge Spaß macht und jede Menge Unterhaltung garantiert, selbst wenn es oft unter die Gürtellinie geht. Coole Skateboardstunts runden das sehr humorvolle Comedy-Event ab. So humorvoll wie die sogenannten Mutproben sind, man sollte aber auch darauf achten, ...
    Mehr erfahren
    Johnu
    Johnu

    User folgen 1 Follower Lies die 4 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 13. März 2022
    Ein würdiger Abschluss der Reihe. Jackass forever ist mit Abstand der beste Teil. Ich habe selten bei einem Film soviel gelacht.
    Stefan Hofstädter
    Stefan Hofstädter

    User folgen 2 Follower Lies die 28 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 31. März 2022
    Jackass Forever, der 3. Teil aus 2022 Am Anfang war 2002 der Sautrottel Film Jackass: The Movie, 5 Mille teuer, und 85 Minuten, unnötige 85 Minuten lange. Bescheuerte 79 Mille hat er weltweit eingespielt, wieso? Weil manche Leute dämliche Sachen gerne im TV sehen, wenn es noch dazu real zugeht, wo Menschen ihre Genitalien zeigen und daran Spaß haben, wenn sie sich verletzen. Da es eine Real Doku Verfilmung ist waren 46 Schauspieler ...
    Mehr erfahren
    Norbert S
    Norbert S

    User folgen Lies die 19 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 21. März 2022
    Sie sind die Helden der Jugend,...aus den 90ern. Als MTV noch für Musik und Irrsinn bekannt war. Als es noch kein (mobiles) Internet bzw Smartphones gab und man sich auf dem Schulhof den krassen Scheiß einfach nacherzählt und gefeiert hat. Diverse private Verletzungen bei Nachmach Aktionen soll es angeblich auch gegeben haben (zwinker zwinker). "Alles in allem kommt das Unternehmen auf Behandlungskosten von über 24 Millionen Dollar. Rechnet ...
    Mehr erfahren
    10 User-Kritiken

    Bilder

    37 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Paramount Pictures Germany
    Produktionsjahr 2022
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top