Mein Konto
    Auf alles, was uns glücklich macht
     Auf alles, was uns glücklich macht
    14. Oktober 2021 Im Kino / 2 Std. 15 Min. / Tragikomödie, Drama, Komödie
    Regie: Gabriele Muccino
    Drehbuch: Gabriele Muccino, Paolo Costella
    Besetzung: Pierfrancesco Favino, Micaela Ramazzotti, Kim Rossi Stuart
    Originaltitel: Gli anni più belli
    Zum Trailer Vorführungen (43)
    User-Wertung
    2,8 4 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Die Geschichte Italiens von den 1980ern bis heute wird durch das Leben der vier Freunde Giulio (Pierfrancesco Favino), Gemma (Micaela Ramazzotti), Paolo (Kim Rossi Stuart) und Riccardo (Claudio Santamaria) erzählt. Als Kinder waren die vier unzertrennlich, doch in über 40 Jahren Freundschaft gibt es von allem etwas: Liebe, Ziele, Erfolg und Misserfolg. So kommt es, dass sich ihre Lebenswege immer wieder mal trennen, bis das Schicksal sie wieder zusammenführt.

    Hier im Kino

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Auf alles, was uns glücklich macht

    Das Streben nach Glück geht weiter

    Von Jörg Brandes
    Der wunderbar melancholische Publikumserfolg „Ein letzter Kuss“ von 2001 brachte Gabriele Muccino ein Ticket nach Hollywood ein. Zwar hat er nicht selbst beim US-Remake „Der letzte Kuss“ mit Zach Braff Regie geführt, aber dafür geht der Will-Smith-Superhit „Das Streben nach Glück“ auf das Konto des Italieners. Seine weiteren US-Produktionen wie „Kiss The Coach“ mit Gerard Butler oder „Väter und Töchter“ mit Russell Crowe waren dann allerdings weit weniger erfolgreich und Muccino inzwischen wieder in sein Heimatland zurückgekehrt. Seinem Lieblingstheme, dem steten Streben nach Glück, ist er allerdings auch nach seiner Rückkehr treu geblieben. In „Auf alles, was uns glücklich macht“ folgt Muccino nun etwa über eine Zeitspanne von 40 Jahren hinweg den unterschiedlichen Lebenswegen von drei Männern und einer Frau, die einander eng verbunden sind. Neben dem Streben nach Glück geht es um Hoff...
    Die ganze Kritik lesen
    Auf alles, was uns glücklich macht Trailer DF 1:40
    Auf alles, was uns glücklich macht Trailer DF
    814 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Pierfrancesco Favino
    Rolle: Giulio Ristuccia
    Micaela Ramazzotti
    Rolle: Gemma
    Kim Rossi Stuart
    Rolle: Paolo Incoranato
    Claudio Santamaria
    Rolle: Riccardo Morozzi
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Riecks-Filmkritiken
    Riecks-Filmkritiken

    User folgen 2 Follower Lies die 67 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 11. Oktober 2021
    Italien, Sommer, Hitze, Romantik. Da kommen doch glatt die Urlaubsgefühle wieder hoch und lassen uns in eine andere Welt dahinschweifen. Mit dem hiesigen Film wird dies tatsächlich ein wenig möglich gemacht, denn Regisseur Gabriele Muccino beweist nicht das erste Mal, dass er weiß die großen Gefühle anzusprechen und herzergreifende Geschichten zu erzählen. Mit diesem Film möchte er sowohl die Lebensgeschichte von vier Freunden ...
    Mehr erfahren
    1 User-Kritik

    Bilder

    17 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Italien
    Verleiher Prokino Filmverleih
    Produktionsjahr 2020
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Italienisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top