Mein Konto
    Effigie - Das Gift und die Stadt
     Effigie - Das Gift und die Stadt
    20. Januar 2022 Im Kino | 1 Std. 25 Min. | Krimi, Historie
    Regie: Udo Flohr
    |
    Drehbuch: Udo Flohr, Peer Meter
    Besetzung: Suzan Anbeh, Elisa Thiemann, Christoph Gottschalch
    User-Wertung
    3,4 3 Wertungen, 2 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Im Jahre 1828 tritt Cato Böhmer (Elisa Thiemann) in Bremen ihre neue Stelle als Protokollantin für Untersuchungsrichter Senator Droste (Christoph Gottschalch) an. Ihr Traum ist es, Juristin zu werden, doch sie lebt in einer Zeit, in der Frauen noch nicht studieren dürfen. Nachdem es zu einem mutmaßlichen Giftanschlag kommt, trifft Cato bei den Verhören auf Gesche Gottfried (Suzan Anbeh), eine hilfsbereite und attraktive Witwe, die ebenfalls in Gefahr zu schweben scheint. Nach und nach aber kommt Cato hinter das dunkle Geheimnis von Gesche – und die beiden merken immer mehr, dass sie zusammenhalten müssen, um einen Platz in einer Welt zu finden, in der Frauen nicht willkommen sind...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Effigie - Das Gift und die Stadt

    Deutschlands erste verbürgte Serienmörderin

    Von Karin Jirsak
    Regisseur Udo Flohr bezeichnet Gesche Gottfried, die historisch reale Hauptfigur seines Spielfilmdebüts „Effigie - Das Gift und die Stadt“, als „eine Art weibliche Version von Hannibal Lecter“. Bevor sie für ihre Verbrechen überführt wurde, nannte man die erste verbürgte Serienmörderin Deutschlands noch den Engel von Bremen – eine gutbürgerliche Fassade, unter deren Deckmantel die scheinbar so hilfsbereite Witwe von 1813 bis 1827 insgesamt 15 Menschen tötete, darunter ihre Eltern, ihren Zwillingsbruder, ihre Ehemänner und sogar ihre eigenen Kinder. Es sind grausame Taten, die Gottfried inzwischen sogar in den Stand einer morbiden Kultfigur versetzt haben: Neben dem Theaterstück „Bremer Freiheit“ (1971) von Rainer Werner Fassbinder, das dieser ein Jahr später auch selbst verfilmte, wurden dem Fall Gottfried bisher unter anderem ein Hörspiel, eine Graphic Novel und sogar eine Oper gewidme

    Trailer

    Effigie - Das Gift und die Stadt Trailer DF 1:28
    Effigie - Das Gift und die Stadt Trailer DF
    1.661 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Suzan Anbeh
    Rolle: Gesche Gottfried
    Elisa Thiemann
    Rolle: Cato Böhmer
    Christoph Gottschalch
    Rolle: Senator Droste
    Roland Jankowsky
    Rolle: Kapitän Ehlers

    User-Kritiken

    Petra Schönberger
    Petra Schönberger

    19 Follower 195 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 15. Januar 2022
    „Effigie – Das Gift und die Stadt“ ist ein historischer Kriminalfilm über Intrigen und Macht. Ein gelungenes Regie-Debüt von Udo Flohr, der mit dem Film ein lebendiges Bild einer Ära zeichnet, die uns näher ist als es zunächst scheint. Der Film basiert auf wahren Begebenheiten. Anhand von Original-Gerichtsakten wird die Geschichte von Gesche Gottfried erzählt. Sie ist eine der ersten identifizierten Serienmörderinnen, die auch ...
    Mehr erfahren
    NewgodofChaos
    NewgodofChaos

    1 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 6. November 2022
    Sehr spannend,
    Effigie – Das Gift und die Stadt ist ein deutscher Historien- und Kriminalfilm des Regisseurs Udo Flohr über die bremische Serienmörderin Gesche Gottfried, die mit Arsenik fünfzehn Menschen vergiftete. Das Drehbuch beruht in weiten Teilen auf Originalakten, die erst 1988 aufgetaucht waren. Der Independent-Film kostete 400.000 Euro.

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer Deutschland, USA
    Verleiher Filmdisposition Wessel
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch, Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2019, Die besten Filme Krimi, Beste Filme im Bereich Krimi auf 2019.

    Back to Top