Mein Konto
    Monte Cristo
     Monte Cristo
    9. Mai 2002 Im Kino / 2 Std. 11 Min. / Abenteuer, Thriller
    Regie: Kevin Reynolds
    Drehbuch: Alexandre Dumas Père, Jay Wolpert
    Besetzung: Richard Harris, Luis Guzmán, Michael Wincott
    Originaltitel: The Count of Monte Cristo
    User-Wertung
    2,8 17 Wertungen - 26 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Der heimtückische Verrat seines Freundes Fernand Mondego (Guy Pearce) bringt den unschuldigen Edmond Dantès (Jim Caviezel) für viele Jahre ins Gefängnis. Durch den Tod seines Zellengenossens und eine waghalsige Flucht gelangt er auf die Insel Montecristo. Da er von seinem Mitgefangenen auch einen Schatzplan erhalten hat, gelingt es ihm, die versteckten Reichtümer zu bergen, die auf der Insel lagern. Doch der Wunsch nach Rache brennt weiterhin und führt ihn zurück in seine Heimat. Unter falschem Namen will er seinen Verräter und dessen Gehilfen Zur Rechenschaft ziehen, damit sie ihre Strafe bekommen. Schließlich trifft er auch seine große Liebe Mercédes (Dagmara Dominczyk) wieder, die jetzt die Frau seines Erzfeindes ist. Dantès würde für seine Rache alles aufs Spiel setzen - sogar sein Leben.

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Monte Cristo
    Von Carsten Baumgardt
    Die Frage ist simpel. Ist es notwendig, Alexandre Dumas Abenteuer-Klassiker „Der Graf von Monte Cristo“ aus dem Jahre 1844 zum x-ten Mal zu verfilmen? Notwendig wohl nicht, aber im Fall von Kevin Reynolds Neuversion durchaus sinnvoll. Der Action-Spezialist entstaubt die klassische Saga um Freundschaft und Verrat, Liebe und Schmerz zeitgemäß. In hochglänzenden Bildern bringt er die Geschichte gut gespielt auf den neuesten Stand. Der junge Seemann Edmond Dantes (Jim Caviezel) ist unerschrocken, mutig und vor allem loyal. Als sein Captain im Sterben liegt, setzt er durch, ihn auf der Insel Elba behandeln zu lassen. Dort halten die Engländer den französischen Kaiser Napoleon (Alex Norton) im Exil unter Verschluss. Obwohl die Franzosen alles andere als gern gesehen sind, gelingt es Dantes und seinem Freund Fernand Mondego (Guy Pearce), angehört zu werden. Edmond hat sogar Kontakt zu Napole
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Monte Cristo Trailer OV 2:02
    Monte Cristo Trailer OV
    4.693 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Was für ein geiles Kinojahr war denn bitte 2002? Diese 50 Filme werden 15 Jahre alt!
    NEWS - Im Kino
    Freitag, 13. Oktober 2017
    „Minority Report“, „City Of God“, „Der Herr der Ringe: Die zwei Türme“, „Infernal Affairs“... Was meint ihr: Wird 2017 da…

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Richard Harris
    Rolle: Abbe Faria
    Luis Guzmán
    Rolle: Jacopo
    Michael Wincott
    Rolle: Dorleac
    James Frain
    Rolle: Villefort
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer USA, Großbritannien, Irland
    Verleiher Constantin Film Verleih
    Produktionsjahr 2002
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 35 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top