Mein Konto
    Tatort: Vier Jahre
    Tatort: Vier Jahre
    6. Februar 2022 TV-Produktion / 1 Std. 30 Min. / Drama, Krimi
    Regie: Torsten C. Fischer
    Drehbuch: Wolfgang Stauch
    Besetzung: Klaus J. Behrendt, Dietmar Bär, Joe Bausch
    User-Wertung
    3,2 5 Wertungen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Die Schauspieler Carolin (Nina Kronjäger) und Moritz Seitz (Thomas Heinze) galten einmal als schillerndes und erfolgreiches Paar der Filmbranche. Doch diese Zeiten sind längst vorbei. Seit vier Jahren sitzt Moritz im Gefängnis, weil er den Theaterstar Thore Bärwald (Max Hopp) nach einer Silvesterparty umgebracht haben soll. Nun gilt Moritz als Mörder und Carolin als Frau eines Mörders. Jetzt, viele Jahre später, kommt es zu einer Wende: Der Schauspieler Ole Stark (Martin Feifel) stellt sich der Polizei und behauptet, der wahre Mörder zu sein. Da bereits Moritz für die Tat verurteilt wurde und hinter Gitter sitzt, kann die Staatsanwaltschaft keine neuen Ermittlungen veranlassen. Doch sie beauftragt Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Schenk (Dietmar Bär) damit, herauszufinden, was wirklich an der Geschichte dran ist ...
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Klaus J. Behrendt
    Rolle: Max Ballauf
    Dietmar Bär
    Rolle: Freddy Schenk
    Joe Bausch
    Rolle: Dr. Roth
    Roland Riebeling
    Rolle: Norbert Jütte
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Das Erste
    Produktionsjahr 2022
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top