Mein FILMSTARTS
    Die unglaubliche Reise in einem verrückten Raumschiff
     Die unglaubliche Reise in einem verrückten Raumschiff
    23. April 1983 Im Kino / 1 Std. 24 Min. / Komödie, Sci-Fi, Romanze
    Regie: Ken Finkleman
    Drehbuch: Ken Finkleman
    Besetzung: Robert Hays, Julie Hagerty, Lloyd Bridges
    Originaltitel: Airplane II : The Sequel
    User-Wertung
    3,0 18 Wertungen - 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Eigentlich sollte es eine wunderbare Reise zum Mond werden, aber in Ken Finklemans absurder Komödie macht den Passagieren der Mayflower gnadenlose Schlamperei beim Bau ihres Flugobjektes einen Strich durch die Rechnung. Aufgrund der technischen Unzulänglichkeiten kommt es während des Flugs zu einer Fehlfunktion, der schließlich die beiden Piloten zum Opfer fallen. Der Bordcomputer ändert schließlich den Kurs der Mayflower, so dass diese direkt auf die Sonne zusteuert. Das ist ein Fall für den ehemaligen Air-Force-Piloten Ted Striker (Robert Hays), der mit den technischen Schwierigkeiten der Mayflower bestens vertraut ist, weil die dafür Verantwortlichen ihn in eine Anstalt eingewiesen hatten, um den Pfusch zu vertuschen. Glücklicherweise ist Striker aber ausgebüchst und an Bord der Mayflower gelangt. Jetzt hat der die Gelegenheit, sein Können zu beweisen, um die kritische Situation unter Kontrolle zu bringen.

    Trailer

    Die unglaubliche Reise in einem verrückten Raumschiff Trailer OV 2:30
    Die unglaubliche Reise in einem verrückten Raumschiff Trailer OV
    817 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Robert Hays
    Rolle: Ted Striker
    Julie Hagerty
    Rolle: Elaine Dickinson
    Lloyd Bridges
    Rolle: Steven McCroskey
    Raymond Burr
    Rolle: Richter D.C. Simonton
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 4717 Follower Lies die 4 476 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 2. Januar 2018
    Man hätte es nach dem ersten kaum für möglich gehalten, aber es geht in der Tat das Niveau noch tiefer zu schrauben und die Gags derber und noch alberner zu machen – da muß man schon ziemlich hart für sein. Immerhin ist nahezu die Originalbesetzung wieder komplett (Leslie Nielsen fehlt, aber niemand wird ihn wohl all zu sehr vermissen) und bei all der Scherzerei sind zwangsläufig ein paar gute Witze und Parodien dabei. Im letzen Drittel ...
    Mehr erfahren
    1 User-Kritik

    Bilder

    Aktuelles

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1982
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top