Mein Konto
    Turtles II - Das Geheimnis des Ooze
    Durchschnitts-Wertung
    3,7
    39 Wertungen
    Deine Meinung zu Turtles II - Das Geheimnis des Ooze ?

    3 User-Kritiken

    5
    0 Kritik
    4
    2 Kritiken
    3
    0 Kritik
    2
    1 Kritik
    1
    0 Kritik
    0
    0 Kritik
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 6.815 Follower Lies die 4.641 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 24. Dezember 2017
    Filme wie dieser verdeutlichen mir immer wie alt ich bin – ich weiß nämlich noch ganz genau daß ich diesen Film mit 13 Jahren im Kino gesehen habe (das war so ziemlich das erste Mal daß ich nicht mit meinen Eltern sondern mit zwei Kumpels im Kino war). Man kann zwar drüber streiten, aber ich halte das zweite Turtle Abenteuer für den besten Film der Serie. Klar, ernstnehmen kann man die auf Kinderniveau angelegte Blödelei kein Stück, aber sie hat mir als Kind Spaß gemacht und schafft es glatt noch heute. Die Effekte sind natürlich etwas veraltet (die beiden bösen Monster, eine mutierte Schildkröte und ein Schäferhund sehen furchtbar schlecht und billig aus), dafür sind die zahlreichen Karatekämpfe toll inszeniert und mit lustigen Soundeffekten versehen so dass es im Grunde wie ein Bud Spencer Film wirkt. Besonderer Gag aus heutiger Sicht: bei einer Schlägerei steht ein aufgestylter weißer Rapper auf der Bühne – würde irgendein heutiger Jugendlicher noch erkennen dass es sich im Vanilla Ice handelt? Andererseits: wer würde sich diesen Film noch ansehen, leider sind die Turtles wohl entsetzlich out, oder?Fazit: Kindergerechte Actionkomödie mit viel Spaß und tollen Karatekämpfen – ein Relikt der Vergangenheit, aber ein lustiges!
    Kino:
    Anonymer User
    2,5
    Veröffentlicht am 29. November 2020
    TURTLES ist mittlerweile ein wenig altbacken, hat aber mit einer ordentlichen Dosis Nostalgie durchaus Unterhaltungswert. DAS GEHEIMNIS DES OOZE macht nicht viel anders, treibt aber alles noch ein wenig weiter. Die Kämpfe sind spritziger, die Turtles sind lauter und die Sprüche nerviger. Alberner ist zudem der gesamte Film, weshalb er auch ein Stückchen anstrengender und weniger unterhaltsam als der erste Teil ist.

    Michael Pressman liefert hier eine Fortsetzung ab, die bei dem Versuch, an allen Ecken und Enden einen drauf zu setzen, die wahren Stärken des Originals aus den Augen verliert: Etwas mehr Augenzwinkern und Ernsthaftigkeit hätten diesem Streifen wahrlich gut getan. So bleibt es ein ausschließlich für junge Zuschauer gedachter Spaß.
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 26. Februar 2012
    Die Schildkröten wirken absolut echt und sehen großartig aus. Für die damlige Zeit nichts Selbtsverständliches. Die Story ist einfach turtlesgerecht, allein die sprechenden Schildkröten machen jede sinnvolle Handlung zweitrangig. Die Dialoge, Witze und der Charme der Kröten ist in meinen Augen ganz großes Kino. Es sollte mehr Filme dieser Art geben.
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme
    • Die besten Filme nach Presse-Wertungen
    Back to Top