Mein Konto
    Van Helsing
     Van Helsing
    6. Mai 2004 Im Kino | 2 Std. 11 Min. | Action, Abenteuer, Fantasy
    Regie: Stephen Sommers
    |
    Drehbuch: Stephen Sommers
    Besetzung: Hugh Jackman, Kate Beckinsale, Richard Roxburgh
    User-Wertung
    2,5 1641 Wertungen, 18 Kritiken
    Filmstarts
    1,5
    Im Stream
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Dr. Gabriel Van Helsing (Hugh Jackman) jagt im Auftrag des Vatikans übernatürlichen Phänomenen nach. Nicht selten begibt er sich so in große Gefahr, doch ist er bestens auf allerlei Monster vorbereitet. Nachdem er bereits Mr. Hyde, das brutale, monströse Alter Ego des Dr. Jekyll (Stephen Fisher) in Paris aufgehalten hat, wird Van Helsing nun nach Transsylvanien geschickt, um die Valerious-Geschwister Anna (Kate Beckinsale) und Velkan (Will Kemp) bei ihrem Kampf gegen den Vampir-Grafen Dracula (Richard Roxburgh) zu unterstützen. Dabei muss sich Van Helsing zunächst auf Anna verlassen, da ihr Bruder nach einer Werwolf-Attacke selbst zu einer unkontrollierbaren Bestie geworden ist. Doch auch Anna ist nicht begeistert von der Idee, mit einem Fremden an der Seite zu kämpfen und so muss sich Van Helsing bei einem Kampf gegen die Bräute Draculas bewähren...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    WOW
    WOW
    Abonnement
    anschauen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    Van Helsing
    Von Johannes Pietsch
    Eine der schlimmsten Einfälle aus Stephen Norringtons bitterlich schlechter „Liga der außergewöhnlichen Gentlemen“ im vergangenen Jahr war die Verunstaltung von Mr. Hyde. Aus Robert Louis Stevensons dämonisch-bösartiger, im Roman ausdrücklich als zwergenwüchsig beschriebener Doppelgängerfigur – unter anderem wunderbar verkörpert von Frederic March in der 1931 gedrehten Mamoulian-Verfimung der Stevenson-Vorlage - machte Stephen Norringtons Adaption des gleichnamigen Alan-Moore-Comics ein lächerlich aufgeblasenes und geradezu schmerzhaft peinliches, quietschbuntes Blubber-Bubblegum-Monster, welches tricktechnisch schauderhaft schlecht animiert über die Dächer von Paris hüpfte. Ereilt einen ein halbes Jahr später das schicksalhafte Verhängnis, Stephen Sommers’ „Van Helsing“ goutieren zu müssen, so wird einem spätestens nach zehn Minuten Film das völlige Debakel dieses Streifens mit der Unba

    Trailer

    Van Helsing Trailer DF 2:16
    Van Helsing Trailer DF
    5.486 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Konkurrenz für Netflix: Großer Streaming-Dienst mit vielen Top-Filmen und -Serien kommt heute nach Deutschland!
    News - DVD & Blu-ray
    Der US-Streamingdienst Peacock gehört zum riesigen Medienkonzern NBCUniversal. Am 25. Januar kommt er endlich auch nach…
    Dienstag, 25. Januar 2022
    Nach Hugh-Jackman-Flop: Neuer "Van Helsing" soll echter Horrorfilm werden
    News - In Produktion
    Nach dem Flop mit Hugh Jackman darf es „Van Helsing“ nun noch einmal versuchen: Der Monsterjäger bekommt einen neuen Film…
    Mittwoch, 2. Dezember 2020
    Kultfilme, Meisterwerke, Mega-Flops: Viele Filme neu bei Netflix
    News - DVD & Blu-ray
    Zum Start des neuen Monats hat Netflix seine Film-Palette wieder ordentlich aufgefrischt. Und die Titel könnten abwechslungsreicher…
    Montag, 1. Juli 2019
    Neu bei Netflix im Juli 2019: Diese Filme und Serien erwarten uns
    News - DVD & Blu-ray
    Streaming-Gigant Netflix hat das Programm für Juli 2019 bekanntgegeben. Unter anderem dürfen wir uns auf neue Folgen von…
    Mittwoch, 19. Juni 2019

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Hugh Jackman
    Rolle: Van Helsing
    Kate Beckinsale
    Rolle: Anna Valerious
    Richard Roxburgh
    Rolle: Count Vladislaus Dracula
    Will Kemp
    Rolle: Velkan, werewolf

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Damon Salvatore
    Damon Salvatore

    39 Follower 185 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 16. Juni 2018
    Stephen Sommers verwurstet zum zweiten mal literarischen Stoff (Die Mumie von 99 war mehr eine Komödie als ähnlich den Mumienfilmen von früher, die thematisch schon Horror boten seiner Zeit, heute wirkt ebenso vieles ein wenig unfreiwillig komisch, aber sei´s drum die heransgehnsweise war eine andere) und genauso ist auch vom klassischen Van Helsing nicht mehr viel von der Urthematik "Van Helsing jagt Dracula" übrig. Staat dessen erweitert ...
    Mehr erfahren
    Reeth
    Reeth

    5 Follower 29 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Nach all den Vernichtenden Kritiken hier ist es mir ja beinahe peinlich hier zuzugeben, dass mir der Film gefallen hat. Auch lasse ich mich nicht gerne als "dumm" bezeichnen und finde solch eine Beurteilung nur aufgrund von Filmgeschmäckern höchst fragwürdig. Davon mal ganz abgesehen kann ich nicht wirklich beschreiben, warum mir Van Helsing gefällt. Alle mythologischen und literarischen Monster die man finden konnte in einen Topf zu ...
    Mehr erfahren
    Gringo93
    Gringo93

    313 Follower 429 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 6. November 2013
    Fazit: Gute Spezialeffekte, zusammengewürfelte Monster und einige Actionszenen sorgen für Unterhaltung.
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 4. Dezember 2019
    Ich finde diesen Film ein einziges Spektakel. Dieser Film ist so gut das ich ihn 356 Tage im Jahr gucken. Die Schauspieler sind aber das beste. Sie spielen diese Rolle mit so viel Leidenschaft das geht garnicht!

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer USA, Tschechische Republik
    Verleiher Universal Pictures Germany
    Produktionsjahr 2004
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget US$ 160 000 000
    Sprachen Englisch, Lateinisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2004, Die besten Filme Action, Beste Filme im Bereich Action auf 2004.

    Back to Top