Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Beauty shop
     Beauty shop
    Unbekannter Starttermin / 1 Std. 45 Min. / Komödie
    Regie: Bille Woodruff
    Drehbuch: Elizabeth Hunter, Kate Lanier
    Besetzung: Queen Latifah, Alicia Silverstone, Andie MacDowell
    Originaltitel: Beauty Shop
    Pressekritiken
    3,0 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,1 7 Wertungen - 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Gina Norris (Queen Latifah) ist weit weg vom Barbershop – sie lebt jetzt in Atlanta, wo sie in einem feinen Friseursalon neue Haartrends kreiert. Aber ihr egozentrischer Chef Jorge Christophe (Kevin Bacon) hat unentwegt was an ihrer Arbeit auszusetzen, sodass Gina eines Tages beschließt, ihre eigene Chefin zu werden. Der Einstieg in die Selbstständigkeit läuft zunächst ganz gut, denn ein passendes Lokal ist schnell gefunden und nach der Renovierung ist daraus ein hübscher, kleiner Salon entstanden. Aber aller Anfang ist gewöhnlich schwer. Deswegen dauert es nicht lang, bis erste Probleme auftauchen, die Gina und ihre Mitarbeiter, darunter auch ihre Stiefschwester Darnelle (Keshia Knight Pulliam), noch relativ einfach bewältigen können. Doch am Horizont ziehen noch dunklere Wolken auf, die Ginas ganz Kraft beanspruchen, möchte sie sich dauerhaft etablieren.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Beauty shop Trailer OV 2:06
    Beauty shop Trailer OV
    250 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Queen Latifah
    Rolle: Gina Norris
    Alicia Silverstone
    Rolle: Lynn
    Andie MacDowell
    Rolle: Terri
    Kevin Bacon
    Rolle: Jorge
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Kino:
    Anonymer User
    1,5
    Veröffentlicht am 2. Dezember 2020
    Während man sich den Film anschaut hofft man auf einen Lacher (ist ja auch als Komödie gepriesen) oder wenigstens auf eine spannende Geschichte bzw. Momente. Aber das Warten ist vergebens gewesen. Ich konnte mir mit Müh und Not 2 Lacher rauspressen. Der Filme war fad, langweilig und in keinster Weise spannend. Besonders der Schluss wirkte wie, "Ups wir haben kein Budget mehr, lass mal schnell Schluss machen". Schauspielerisch war der Film ...
    Mehr erfahren
    1 User-Kritik

    Bilder

    10 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 2004
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top