Mein Konto
    Die Kühe sind los
     Die Kühe sind los
    2. September 2004 Im Kino / 1 Std. 16 Min. / Animation, Komödie, Abenteuer
    Regie: Will Finn, John Sanford
    Drehbuch: Will Finn, John Sanford
    Besetzung: Roseanne Barr, Jennifer Tilly, Judi Dench
    Originaltitel: Home on the Range
    Pressekritiken
    3,3 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 15 Wertungen - 8 Kritiken
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Maggie ist eine preisgekrönte Kuh und muss leider ihre Farm verlassen. Sie wird zu "Patch of Heavens" gebracht, wo sie auf die anständige Mrs. Caloway und die lebensfrohe Grace trifft. Die Besitzerin der Farm, Mrs. Pearl, ist eine freundliche alte Dame, kann sich den Hof aber nicht mehr leisten. Eine Zwangsversteigerung steht kurz bevor. Die Schulden mit dem Verkauf einer Kuh zu begleichen, lehnt sie jedoch ab. Nur wie soll sie die nötigen 750 Dollar nur auftreiben? Doch die Kuhdamen haben einen Plan. Gemeinsam wollen sie sich auf die Suche nach Alameda Slim machen, einem Verbrecher, auf den ein Kopfgeld von genau der Summe ausgesetzt ist, die Mrs. Pearl benötigt, um die Schulden zu bezahlen. Doch das ist leichter gesagt als getan, denn der skrupellose Alameda wird auch von dem Kopfgeldjäger Rico gesucht.

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Die Kühe sind los
    Von Ulf Lepelmeier
    Eine Ära geht zu Ende, der 45. Disney-Animationsfilm „Die Kühe sind los“ soll der letzte seiner Art sein. Vor ein paar Monaten gab Konzernchef Michael Eisner bekannt, dass von Hand gezeichnete Animationsfilme nicht mehr dem Stand der Zeit entsprächen und keine große Zuschauerschaft mehr erreichen könnten. Nur gut zehn Jahre nach dem größten Erfolg der traditionsreichen Disney-Geschichte mit dem Film „Der König der Löwen“ werden die letzten beiden Zeichenstudios in Orlando, in denen noch mit Pinsel und Bleistift gearbeitet wurde, geschlossen. Generationen von Kindern wuchsen mit Disney-Filmen auf, ließen sich in die bezaubernden Welten versetzen und fieberten mit den Charakteren mit. Doch nach der glorreichen Mitte der 90er Jahre, in denen die gezeichneten Filme mehr und mehr Menschen ins Kino lockten, verloren die nachfolgenden Werke immer mehr ihren Zauber. Kritik wurde laut, die Filme
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Die Kühe sind los Trailer OV 2:04
    Die Kühe sind los Trailer OV
    1.361 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 5.668 Follower Lies die 4 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 2. Januar 2018
    Das ist es also, das Ende einer Ära: „Die Kühe sind los“ ist der allerletzte Disney Film der noch von Hand gemacht wurde, fortan kam alles aus dem Computer. Dabei stellt sich allerdings die Frage was trauriger ist: das die Zeichentrickära vorbei ist oder dass es nicht mal wirklich traurig ist? Wobei, fairer weise muß man sagen dass „Die Kühe sind los“ nicht wirklich schlecht ist – im Gegensatz zum bleischweren „Bärenbrüder“ ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 19. März 2010
    "Die Kühe sind los" ist tricktechnisch kein Vergleih zu "Die Schöne und das Biest" und dergleichen. Das ist schon seit "Atlantis" der Fall. Von der Story und der Moral her hat der Film auch nichts umwerfend Neues zu bieten. Doch vom Humor hat der Film nichts verloren. Das liegt vor allem an den selbsverliebten Pferd Bug, wo die deutsche Synchronstimme ausnahmsweise mal besser ist, als die Originale von Cuba Gooding, Jr., der bei "Pearl Harbour" ...
    Mehr erfahren
    8 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Die 50 schönsten Songs aus Disney-Animationsfilmen
    NEWS - Bestenlisten
    Mittwoch, 11. Januar 2017
    "Offenbar war ich eine schlechte Ameise": Sarah Jessica Parker enthüllt, bei welchen Animationsfilmen sie gefeuert wurde
    NEWS - Stars
    Mittwoch, 19. Oktober 2016
    In vielen „Sex And The City“-Szenen ist Sarah Jessica Parker nur zu hören – sie spricht, was Kolumnistin Carrie denkt und…
    56 Disney-Schurken - und wie sie für ihre Taten bestraft wurden
    NEWS - Reportagen
    Dienstag, 15. September 2015
    Der Deviant-Art-Künstler CaptainLevisQuad hat kürzlich untersucht, welche Disney- und Pixar-Schurken welche Schicksale erleiden.…
    6 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Buena Vista International Film Production
    Produktionsjahr 2004
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 110 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top