Mein Konto
    Jede Sekunde zählt - The Guardian
     Jede Sekunde zählt - The Guardian
    19. Oktober 2006 Im Kino | 2 Std. 17 Min. | Action, Abenteuer, Drama
    Regie: Andrew Davis
    |
    Drehbuch: Ron L. Brinkerhoff
    Besetzung: Kevin Costner, Ashton Kutcher, Sela Ward
    Originaltitel: The Guardian
    Pressekritiken
    2,5 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,4 126 Wertungen, 6 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Auf Disney+ streamen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Rettungsschwimmer-Legende Ben Randall (Kevin Costner) wird von einem traumatischen Erlebnis erschüttert: Nicht nur, dass seine Frau Helen (Sela Ward) abgehauen ist - bei einem Einsatz verliert er auch noch seine ganze Crew! Sein Vorgesetzter und Freund Frank Larson (John Heard) verdonnert ihn dazu, eine Zeit lang auszusetzen und an der "A"-School, der Ausbildungsschule des Küstenwachennachwuches, in Kodiac, Alaska, zu unterrichten. Das schmeckt Randall zwar gar nicht, aber er hat keine Wahl. Seine Unterrichtsmethoden sind unkonventionell und praxisorientiert, was ihn bei seinen Mitarbeitern nicht unbedingt beliebt macht. Aus der Gruppe von 22 jungen Männern und Frauen sticht der Hochleistungsschwimmer Jake Fischer (Ashton Kutcher) heraus, doch Randall ist dem Primus gegenüber skeptisch und fordert ihn mehr als die anderen.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Disney+
    Disney+
    Abonnement
    anschauen
    Auf DVD/Blu-ray
    Jede Sekunde zählt - The Guardian
    Jede Sekunde zählt - The Guardian (Blu-ray)
    Neu ab 9,99 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Jede Sekunde zählt - The Guardian
    Von Carsten Baumgardt
    Nahezu jede Gruppe von Alltagshelden hat in den USA ihren passenden Hollywood-Film bekommen. Zahllose Werke wurden über Polizisten und Feuerwehrmänner gedreht, aber über eine Spezies von Lebensrettern weiß die Öffentlichkeit so gut wie gar nichts Fassbares: die Hochsee-Rettungsschwimmer der amerikanischen Küstenwache. Grund genug, das zu ändern, dachte sich Drehbuchautor Ron L. Brinkerhoff und konstruierte für Regisseur Andrew Davis die Vorlage zum packenden Action-Drama „Jede Sekunde zählt“. Überraschenderweise funktioniert der Film trotz kühlem Ausnutzen der typischen Genregesetze richtig gut, doch am ausufernden Ende kleistert Brinkerhoff sein Script dermaßen mit Pathos dicht, dass der Punkt zum Ärgernis irgendwann überschritten wird - was das Abenteuer deutlich runter zieht.Ben Randall (Kevin Costner) ist eine Legende unter den Rettungsschwimmern der US-Küstenwache. Ein traumatisches

    Trailer

    Jede Sekunde zählt - The Guardian Trailer DF 1:35
    Jede Sekunde zählt - The Guardian Trailer DF
    9.783 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Neu auf Disney+: Ein packendes Action-Drama mit Star-Besetzung, ein Komödien-Meisterstück & viel mehr
    News - DVD & Blu-ray
    Auf Disney+ gibt es mal wieder eine große Runde Film-Nachschub: Neben dem Rettungsschwimmer-Actioner „Jede Sekunde zählt…
    Freitag, 4. März 2022
    Neu auf Disney+ im März: Gleich 2 der besten Filme 2021, die neue Marvel-Serie & viele weitere Highlights
    News - DVD & Blu-ray
    Auf Disney Plus gibt es im März 2022 haufenweise sehenswerte Filme und Serien. Zu den größten Neustarts gehören fraglos…
    Samstag, 19. Februar 2022
    Neu bei Amazon Prime Video im November 2020: Einer der größten Filme des Jahres, eine der besten Serien & vieles mehr
    News - DVD & Blu-ray
    Im November 2020 könnt ihr euch bei Amazon Prime Video auf die 3. Staffel „The Handmaid's Tale“, die Videospielverfilmung…
    Mittwoch, 28. Oktober 2020

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Kevin Costner
    Rolle: Ben Randall
    Ashton Kutcher
    Rolle: Jake Fischer
    Sela Ward
    Rolle: Helen Randall
    Melissa Sagemiller
    Rolle: Emily Thomas

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Lorenz Rütter
    Lorenz Rütter

    202 Follower 341 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 1. Juni 2015
    Ein guter Rettungsschwimmer Film mit viel Tiefgang! Kevin Costner spielt hier einen starken Charakter, dass durch einen Unfall, ein gebranntes Kind wird. Ashton Kutcher spielt hier eigentlich sich selbst. Einen Playboy, der das Leben nicht so Ernst nimmt. Bis er in die Schule von Costner kommt. Der Film ist auf beide Darsteller zugeschnitten und man sieht gerne zu, wie die zwei miteinander agieren. Andrew Davis macht in diesem Film einen ...
    Mehr erfahren
    Felix H
    Felix H

    15 Follower 62 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 30. November 2013
    Dieser Filmsorgt für Gänsehaut! Das Thema ist zwar simpel. Aber es ist toll, dass sich mal den wahren Helden, also den Rettungsschwimmern der US Coast Guard gewidmet wird und besonders ihrer harten Ausbildung. Interessant sind vor allem die Lernkomplexe über das eigene Ego, dass beide Hauptcharaktere nach und nach zurückstellen müssen. Dieser Film ist deutlich, krass, hart und genau deswegen emotional.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    10.412 Follower 4.929 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 9. September 2017
    Fast schon ein eigenes Genre: es wird eine mehr oder weniger interessante Berufsgruppe ausgewählt und anhand eines solchen Filmes zu Helden hochstilisiert. Rettungsschwimmer ist dabei aber neu ("Baywatch" kann man als solches ja nicht bezeichnen), aber warum nicht - junge, stramme Kerle die sich unter hartem Drill formen lassen um dann Leben zu retten, denen darf man schon mal einen Film widmen. Von "Auf der Flucht" Macher Andrew Davis wird das ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 24. Mai 2010
    "The Guardian" ist ein typischer Film über amerikanische Helden. In diesem Fall sind es Retter auf hoher See - von Kevin Costner und Ashton Kutcher gespielt. Der Film zeigt über weite Strecken die Ausbildung von Lifeguards, was auf unterhaltende Weise auch gelingt. Nur hinten raus wirkt der Film etwas lang und aufgesetzt.
    Dennoch bietet "The Guardian" über weite Strecken gute Unterhaltung und ist somit auf aale Fälle sehenswert.

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Buena Vista International Film Production
    Produktionsjahr 2006
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 70 000 000 USD
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2006, Die besten Filme Action, Beste Filme im Bereich Action auf 2006.

    Back to Top