Mein Konto
    Poseidon
     Poseidon
    12. Juli 2006 Im Kino / 1 Std. 38 Min. / Abenteuer, Action, Drama
    Regie: Wolfgang Petersen
    Drehbuch: Mark Protosevich, Paul Gallico
    Besetzung: Josh Lucas, Kurt Russell, Jacinda Barrett
    Im Stream
    Pressekritiken
    2,9 11 Kritiken
    User-Wertung
    2,5 193 Wertungen - 14 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Der Luxusliner "Poseidon" wird auf der Fahrt nach New York von einer riesigen, fünfzig Meter hohen Monsterwelle überrollt. Das als unsinkbar geltende Schiff kippt zur Seite und treibt mit dem Kiel nach oben auf dem Meer. Einige hundert Menschen, die sich im abgeschotteten Ballsaal des Schiffes aufgehalten haben, überleben die Katastrophe. Obwohl der erste Offizier (Gabriel Jarret) die Passagiere bittet Ruhe zu bewahren und auf Hilfe zu warten, will der professionelle Glücksspieler Dylan (Josh Lucas) auf eigene Faust einen Ausweg suchen. Zusammen mit dem ehemaligen New Yorker Bürgermeister Ramsey (Kurt Russell), seiner Tochter Jennifer (Emmy Rossum), ihrem Verlobten Christian (Mike Vogel), dem Architekten Richard Nelson (Richard Dreyfuss) und einigen anderen versucht Dylan der Todesfalle zu entkommen…

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      NetflixAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Poseidon
    Von Björn Helbig
    Die wirklich richtig guten Filme von Wolfgang Petersen gehören anscheinend der Vergangenheit an. Der Klassiker Das Boot und auch sein spannender Thriller In The Line Of Fire liegen schon eine ganze Weile zurück. Der Sturm oder auch Troja wurden von Kritik und Publikum zwiespältig aufgenommen. Nun ist auch sein neuester Streich „Poseidon“ an den US-Kinokassen abgesoffen. Bei den Produktionskosten von 140 Millionen US-Dollar spielte der Film gerade einmal 60 Millionen Dollar ein. Die Geschichte um das Unglück des Kreuzfahrtschiffs Poseidon, welche auf dem Buch „Der Untergang der Poseidon“ („The Poseidon Adventure“, 1969) von Paul Gallico beruht, dürfte den meisten in Kenntnis der Verfilmung durch Ronald Neame (Poseidon Inferno, „Meteor“) bereits bekannt sein. Zwar betont Petersen, dass nur die Grundidee übernommen wurde, der Rest aber auf einem „völlig neuen Drehbuch, das sich auf ganz...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Poseidon Trailer DF 1:38
    Poseidon Trailer DF
    2666 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Josh Lucas
    Rolle: Dylan Johns
    Kurt Russell
    Rolle: Robert Ramsey
    Jacinda Barrett
    Rolle: Maggie
    Richard Dreyfuss
    Rolle: Richard Nelson
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Luke-Corvin H
    Luke-Corvin H

    User folgen 216 Follower Lies die 474 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 16. Februar 2015
    Kurzweiliger Katastophenfilm mit blasen Schauspieler, da können die gute Effekte den Film auch nicht mehr Retten.
    Sella
    Sella

    User folgen 1 Follower Lies die 12 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 12. März 2010
    Also sowas nee... ich habe mich bei diesem Film nur aufregen koennen. Die meisten Charaktere sind ohnehin schon nicht besonders interessant. Aber einige die es noch einigermaßen sind, sterben gleich. Ich finde die Schauspieler machen ihre Sache schon gut aber an denen ist einfach nicht besonderes dran. Der GROßE Anführer macht ALLES für die Gruppe. Vorallem sagte der eine, dieser Ex-Bürgermeistern von NY noch zum ''großen Anführer'' er ...
    Mehr erfahren
    omaha83
    omaha83

    User folgen 35 Follower Lies die 202 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 12. März 2010
    Was soll man zu dem Film sagen. Tausend mal schlechter als das Original mit Gene Hackman. Dieser Film hat echt Null Handlung. Das Schiff kippt nach einer viertel Stunde um, gerade genug Zeit alle Beteiligten kurz vorzustellen, und dann geht das große âž10-kleine-Negerlein-Prinzip✠wieder los. Wer kommt auf welche Weise um. Jeder kann mal sagen: ich kann das und das und kann euch allen jetzt das Leben retten. Naja, irgendwie hat der Film ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    2,5
    Veröffentlicht am 12. März 2010
    "Poseidon" ist ein insgesamt eher mittelmäßiger Film geworden, der zwar teilweise durchaus zu unterhalten weiß, aber dessen Logiklöcher leider des Öfteren unfreiwillig komisch wirken. Die Story an sich ist nicht gerade anspruchsvoll und eigentlich auch nur Mittel zum Zweck, was aufgrund von Petersens Absichten auch in Ordnung geht. Die filmische Umsetzung des Unterwasserszenarios ist Petersen recht gut gelungen und einige Actionszenen lassen ...
    Mehr erfahren
    14 User-Kritiken

    Bilder

    80 Bilder

    Aktuelles

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Produktionsjahr 2006
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 140 000 000 $
    Ein Remake von Poseidon Inferno
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top