Mein Konto
    Sommersturm
     Sommersturm
    2. September 2004 Im Kino / 1 Std. 34 Min. / Drama
    Wiederaufführungstermin 27. Mai 2021
    Regie: Marco Kreuzpaintner
    Drehbuch: Marco Kreuzpaintner, Thomas Bahmann
    Besetzung: Robert Stadlober, Kostja Ullmann, Jürgen Tonkel
    Originaltitel: Summer Storm
    Im Stream
    Pressekritiken
    3,0 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,3 28 Wertungen - 6 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Tobi (Robert Stadlober) und Achim (Kostja Ullmann) fahren mit ihrer Rudermannschaft zu einem großen Wettkampf samt Trainingslager. Schon seit ihrer Kindheit sind sie die besten Freunde und davon überzeugt, dass sich nie etwas zwischen sie stellen wird. Tobi fühlt sich schon eine ganze Weile zu Achim hingezogen, fand aber bisher nicht den Mut, ihm seine Gefühle zu gestehen. Als Achim eine Beziehung mit Sandra (Miriam Morgenstern) beginnt, fürchtet er um ihre Freundschaft und ist eifersüchtig. Gleichzeitig versucht Sandras beste Freundin Anke (Alicja Bachleda-Curus), Tobi für sich zu gewinnen, doch der hat nur Augen für Achim. Als sich herausstellt, dass statt einer Berliner Mädchenmannschaft ein schwules Ruderteam – die "Queerschläger" – antritt, verliert sich Tobi völlig im jugendlichen Gefühlschaos…

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      NetflixAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Sommersturm
    Von Stefan Ludwig
    Ein Coming-Out ist trotz unserer angeblich so toleranten Gesellschaft eine heikle Angelegenheit. Was werden die besten Freunde, was die Familie sagen? Werden sie sich nicht anders verhalten und von nun an immer nur den Schwulen in einem sehen? Werden sich auch einige von einem abwenden? Mit diesen Fragen beschäftigt sich "Sommersturm" von Marco Kreuzpaintner, der zwar das Genre des Coming-of-Age-Dramas nicht neu erfindet, dafür aber eine ausgezeichnete Regieführung aufweist und sich dadurch gut zu platzieren weiß. Mit einem recht kleinen Budget entstand ein Film, der glücklicherweise nicht mit der ganz großen Moralkeule zuschlägt, sondern die Szenen und Geschehnisse für sich sprechen lässt. Der Film lebt von seinen Dialogen und der ruhigen Bildsprache, die von der ständigen Spannung auf das erwartete Coming-Out gebrochen wird. Tobi (Robert Stadlober) fährt mit seiner Rudermannschaft zu
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Sommersturm Trailer 1:48
    Sommersturm Trailer
    3.400 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Robert Stadlober
    Rolle: Tobi
    Kostja Ullmann
    Rolle: Achim
    Jürgen Tonkel
    Rolle: Hansi
    Miriam Morgenstern
    Rolle: Sandra
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Lamya
    Lamya

    User folgen 841 Follower Lies die 801 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 17. März 2010
    Nach dem Trailer bin ich eher mit gemischten Gefühlen in den Film gegangen. Ich wurde allerdings nicht enttäuscht. Im Gegenteil, der Film hat mir sogar richtig gut gefallen. Schauspielerisch gibts nix einzuwenden. Heikles Thema, aber sehr gut umgesetzt. Kann man sich auf jedenfall reinziehen, daumen hoch!



    8/10
    Brodie1979 ..
    Brodie1979 ..

    User folgen 99 Follower Lies die 230 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 11. September 2016
    O.k., von vorne rein sei gesagt dass ich den Film einfach nicht gut finden kann - schließlich spielt Robert Stadlober die Hauptrolle, also der mir unsympathischste deutsche Schauspieler überhaupt. Trotzdem: auch er schafft es den Film nicht restlos gegen die Wand zu fahren, dabei hat der Streifen nicht mal eine wirkliche Geschichte. Es wird einfach eine traurige Grundsituation geschaffen, die des armen Jungen der hoffnungslos in seinen besten ...
    Mehr erfahren
    Lord Borzi
    Lord Borzi

    User folgen 123 Follower Lies die 717 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 31. Januar 2021
    Trotz der herausragenden Leistungen von Robert Stadlober blieb dieser Film hinter meinen Erwartungen zurück. Zwar wurde die Handlung einfühlsam erzählt, aber es fehlte einfach das gewisse Etwas. Die Naturaufnahmen kombiniert mit der traurigen Musik waren wunderschön. Dennoch kam „Sommerstrurm“ an ähnliche deutsche Filme (z.B. „Crazy“) nicht heran.
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 6. Mai 2010
    Manchmal sehr plakativ jedoch ohne das Tuntenklischee
    6 User-Kritiken

    Bilder

    12 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Croco Film
    Produktionsjahr 2004
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Wiederaufführung 27/05/2021
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top