Mein Konto
    John Rambo
     John Rambo
    14. Februar 2008 Im Kino / 1 Std. 30 Min. / Action
    Regie: Sylvester Stallone
    Drehbuch: Sylvester Stallone, Art Monterastelli
    Besetzung: Sylvester Stallone, Julie Benz, Paul Schulze
    Originaltitel: Rambo
    Pressekritiken
    2,8 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,5 665 Wertungen - 46 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    „SPIO/JK geprüft: keine schwere Jugendgefährdung“
    John Rambo (Sylvester Stallone) schlägt sich in Thailand als Bootskapitän und Schlagenfänger durch. Doch der Krieg verfolgt ihn bis sogar bis in den asiatischen Dschungel. Eine Gruppe von christlichen Missionaren unter der Führung von Dr. Michael Burnett (Paul Schulze) und Sarah Miller (Julie Benz) will ins bürgerkriegsgebeutelte Burma vorrücken, um dort den unterdrückten Bauern eines Indianerstammes zu helfen – der immensen Gefahr durch eine entartete, extrem sadistische Militärregierung, die Völkermord begeht, bewusst. Rambo lehnt den Auftrag, die kleine Gruppe ins Zielgebiet zu schippern, zunächst ab, kann jedoch der Überredungskunst Sarahs nicht widerstehen. Es kommt, wie es kommen muss: Die Missionare werden gefangen genommen und unter unwürdigen Bedingungen eingesperrt. Eine Truppe von internationalen Söldnern wird von Pastor Arthur Marsh (Ken Howard) damit beauftragt, die dem Tod geweihten Hilfsaktivisten zu befreien. Rambo soll die von Lewis (Graham McTavish) geleitete Gruppe in den Dschungel führen…

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    John Rambo
    John Rambo (DVD)
    Neu ab 4.99 €
    John Rambo
    John Rambo (Blu-ray)
    Neu ab 9.49 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    John Rambo
    Von Carsten Baumgardt
    Mit seiner Ankündigung, einen sechsten Rocky- und einen vierten Rambo-Teil zu drehen, erntete Sylvester Stallone vor einigen Jahren im höflichsten Fall ein müdes Lächeln. Das Gros der Reaktionen ging eher in Richtung mitleidiges Kopfschütteln. Die Karriere des Achtzigerjahre-Actionstars war langsam ausgelaufen, die letzten kommerziellen Erfolge (Cliffhanger, 1993; „Demolition Man“, 1993; „The Specialist“, 1994; „Daylight“, 1996) liegen lange zurück. Doch Stallone setzte in einer Mischung aus Mut und Verzweiflung alles auf eine Karte – sehr wohl die Gefahr, sich lächerlich zu machen im Hinterkopf – und fuhr den Lohn ein. Rocky Balboa wurde von der Kritik wohlwollend aufgenommen und ein respektabler Erfolg an der Kinokasse. Die Aktien für „John Rambo“ standen da schon schlechter, immerhin ist das Image von Rambo II und Rambo III eine Katastrophe. Aber Stallone hat aus früheren Fehlern gele...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    John Rambo Trailer DF 2:12
    John Rambo Trailer DF
    10046 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Was bisher geschah... alle wichtigen News zu "Rambo 5" auf einen Blick! 1:29
    Was bisher geschah... alle wichtigen News zu "Rambo 5" auf einen Blick!
    14943 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Sylvester Stallone
    Rolle: John Rambo
    Julie Benz
    Rolle: Sarah
    Paul Schulze
    Rolle: Michael Burnett
    Graham McTavish
    Rolle: Lewis
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    themightymerlin
    themightymerlin

    User folgen 2 Follower Lies die 42 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    simon im bestand
    Peppi
    Peppi

    User folgen 2 Follower Lies die 43 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Der Film setzt neue Maßstäbe was das Töten von Menschen angeht. Wenn z. B. in anderen Filmen ein Scharfschütze einen tödlichen Kopfschuss abgibt, sieht man das Opfer in der Regel mit einem roten Punk auf der Stirn und einwenig Blut umfallen. In Rambo 4 sieht das ganz anders aus, entweder der ganze Kopf explodiert oder nur die Schädeldecke fliegt in die Luft und der getroffene wird auch ...
    Mehr erfahren
    Movie-Dude
    Movie-Dude

    User folgen 3 Follower Lies die 33 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 30. September 2013
    Muahahaha - was habe ich mich bei dem Film kaputtgelacht! Das Gemetzel am Ende ist sowas von over the top. Allerdings versteht man es, die Antagonisten vorher so richtig böse darzustellen, sodass man ihnen dieses Schicksal von Herzen gönnt. John Rambo macht als Film nicht viel - aber dafür auch nicht viel verkehrt. Der Plot ist dünn, die Laufzeit recht kurz, die Action reichhaltig ... man bekommt, was man erwarten kann. Die knallharte ...
    Mehr erfahren
    PostalDude
    PostalDude

    User folgen 328 Follower Lies die 707 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 20. März 2018
    Eine wundervolle Schlachterplatte, die aber auch mit Kritik (anfangs) nicht spart! Letzte halbe Std. ist (blutige) Daueraction angesagt! :D Klar, die Story passt auf einen kleinen Block Papier, die Laufzeit ist aber deswegen schön knackig & der Schauplatz des längsten Bürgerkriegs ( & der beschissenen Militärdiktatur) der Welt in Birma passt IMO auch perfekt, Rambo darf hier mal RICHTIG wüten ! :mad: Auch das Ende des Films ist ...
    Mehr erfahren
    46 User-Kritiken

    Bilder

    25 Bilder

    Wissenswertes

    Versionen

    Rambo metzelt sich in Deutschland in zwei Schnittfassungen - ab 16 und ab 18 - durch sein Comeback, die aber beide im Vergleich zur Originalversion um Gewaltszenen gekürzt wurden.

    Aktuelles

    Kein Kino-Comeback: Stallone begräbt "Rambo 6" – stellt dafür aber ein Streaming-Prequel in Aussicht
    NEWS - Reportagen
    Mittwoch, 18. November 2020
    Es sieht ganz so aus, als würde „Rambo 5: Last Blood“ seinem Titel gerecht werden – und tatsächlich der Abschluss der Actionfilm-Reihe...
    Highlight für Sylvester-Stallone-Fans: Die ultimative "Rambo"-Box kommt – aber mit Haken
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Dienstag, 1. September 2020
    Alle fünf „Rambo“-Filme vereint in einer Box – ungeschnitten und auch noch in 4K? Das wird es in Deutschland nicht so schnell...
    28 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsländer USA, Deutschland
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget 50 000 000 $
    Sprachen Englisch, Thai
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top