Mein Konto
    Schwerter des Königs - Dungeon Siege
     Schwerter des Königs - Dungeon Siege
    29. November 2007 Im Kino | 2 Std. 30 Min. | Action, Abenteuer, Fantasy
    Regie: Uwe Boll
    |
    Drehbuch: Doug Taylor, Dan Stroncak
    Besetzung: Jason Statham, John Rhys-Davies, Ray Liotta
    Originaltitel: In the Name of the King - A Dungeon Siege Tale
    Pressekritiken
    1,6 8 Kritiken
    User-Wertung
    1,3 207 Wertungen, 26 Kritiken
    Filmstarts
    1,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Herzog Fallow (Matthew Lillard) hat das Warten satt. Er will sofort König von Ehb werden und verbündet sich deswegen mit dem bösen Magier Gallian (Ray Liotta). Der verzaubert die Rasse der Krugs, sodass die an sich harmlosen Kreaturen fortan gegen König Konreid (Burt Reynolds) kämpfen. Bei einem ihrer Raubzüge überfallen die Krugs auch das Dorf des namenlosen Farmers (Jason Statham) – dessen Sohn getötet und dessen Frau Solana (Claire Forlani) verschleppt wird. Mit seinen Gefährten, seinem Schwager Bastian (Will Sanderson) und seinem väterlichen Freund Norick (Ron Perlman) macht "Farmer" sich auf, um seine Geliebte aus den Klauen des Feindes zu retten und Rache für den Tod seines Sohnes zu nehmen...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,0
    schlecht
    Schwerter des Königs - Dungeon Siege
    Von Christoph Petersen
    Uwe Bolls außergewöhnlichen Talente für Filmfinanzierungen und das günstige Einkaufen von bekannten Darstellern sowie seine ungebrochene Vorliebe für Computerspielverfilmungen sind die offensichtlichen Möglichkeiten, in eine Boll-Rese einzusteigen. Da FILMSTARTS.de jedoch bereits über ein ansehnliches Arsenal an Boll-Kritiken verfügt, soll an dieser Stelle lediglich auf diese verwiesen werden: German Fried Movie, Barschel - Mord in Genf?, Das erste Semester, Blackwoods, Heart Of America, Alone In The Dark, Bloodrayne, Postal und schließlich BloodRayne 2 bieten einen breiten Überblick über die bisherigen (Un-)Taten des kontrovers diskutierten Dr. Uwe Boll. Mit „Die Schwerter des Königs“ werden die roten Fäden in Bolls Filmographie nun übergangslos weitergesponnen. Mit einem Budget von stolzen 60 Millionen Dollar die bisher aufwändigste Boll-Produktion, erscheint die Finanzierung auf den e

    Trailer

    Schwerter des Königs - Dungeon Siege Trailer DF 1:55
    Schwerter des Königs - Dungeon Siege Trailer DF
    24.315 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Bekommt Uwe Boll endlich seinen #SchleFaZ? Das sagen Oliver Kalkofe und Peter Rütten
    News - TV-Tipps
    Uwe Boll und SchleFaZ – das ist eine unendliche Geschichte. Ein neues Foto lässt die Fans hoffen – und wir können diese…
    Freitag, 7. August 2020
    So lustig beschreibt Netflix seine Filme und Serien
    News - Reportagen
    Wer auch immer die Inhaltsangaben bei Netflix schreibt, hat dabei offenbar eine Menge Spaß. Neben schlechten Übersetzungen…
    Samstag, 7. Juli 2018
    Rangliste: Alle Filme von Uwe Boll gerankt - vom schlechtesten bis zum besten
    News - Bestenlisten
    Uwe Boll hat angekündigt, endgültig keine Filme mehr machen zu wollen – also genau der richtige Zeitpunkt, um zum Abschluss…
    Freitag, 28. Oktober 2016
    "In The Name Of The King": Uwe Bolls Videospielverfilmung "Schwerter des Königs - Dungeon Siege" wird zur TV-Serie
    News - Kommende Serien
    Der deutsche Drehbuchautor Michael Rösch macht aus dem Fantasy-Abenteuer „Schwerter des Königs - Dungeon Siege“ von Regisseur…
    Montag, 13. Juni 2016

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jason Statham
    Rolle: Bauer
    John Rhys-Davies
    Rolle: Merick
    Ray Liotta
    Rolle: Gallian
    Leelee Sobieski
    Rolle: Muriella

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Hugo_stiglitz
    Hugo_stiglitz

    2 Follower 16 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 3. Juli 2010
    Als ich den Fillm gekauft habe, hatte ich schon ein mulmiges gefühl bei Uwe Boll, das sich aber schnell wegen Jason Statham legte!
    Das ORIGINAL Drehbuch wurde komplett erneuert, da es viel zu sehr an Herr der Ringe erinnerte. Trotz der kurzen zeit für das Drehbuch ist es im großen und ganzen ein recht guter Film!
    Naja die Kostüme kann man sich einfach wegdenken..! an meckert ja auch nicht über die ultra schlechten effekte bei Spiderman.
    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 10. Juli 2015
    Das Problem was dieser Film hat, er wurde von Uwe Boll gemacht. ABER nicht was die meisten jetzt denken. Das Problem ist die Voreingenommenheit! Wenn ich viele Kritiken hier lese, prügeln fast alle auf Boll ein ohne näher auf den Film einzugehen. Es wird gleich das Fazit gezogen, was von Boll kommt ist schlecht. Zu unrecht wie ich finde. Man sollte den Film einfach mal auf sich wirken lassen ohne gleich alles schlecht zu sehen. Oder jemand der ...
    Mehr erfahren
    janpeters
    janpeters

    11 Follower 60 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 4. Juni 2017
    Ich kann mich der Kritik von Toady Tom nur anschließen. Der Film ist solide und bietet so ziemlich das, was ich vorher erwartet habe. Dass er teuer war sieht man durchaus (wenig Studioaufnahmen, viele Landschaften nicht per CGI erstellt - oder so gut, dass man es nicht merkt). Ich bin ja nun ein Spätzünder in Sachen "Uwe Boll". Wer das ist und dass man natürlich alles von ihm schlecht finden muss, habe ich erst vor kurzer Zeit mitbekommen. So ...
    Mehr erfahren
    skykiller
    skykiller

    4 Follower 25 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 12. März 2010
    Ich lieh ihn mir in der Videothek aus um zu sehen ob der wirklich so schlecht sein soll wie alle sagen.Ich dachte anfangs der sei für die Tonne aber der Film gewinnt im Laufe der Zeit an Fahrt das man ihn einfach anschauen muss.Was aber Gestört hat war das die Kostüme der Kreaturen wie aus einem Faschingsladen aussehen und das an einigen Schlachtszenen etwas zu Übertrieben waren.Ansonsten ist das Boll's bisher bester film mit guten ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Wissenswertes

    Versionen

    "Dungeon Siege" steht in drei Versionen im Regal: In der Kinofassung ("2-Disc-Special-Edition"), einer "Director's Cut"-Version (156 Minuten) und in der satten 162 Minuten langen "Extendend"-Variante (Blu-ray).

    Weitere Details

    Produktionsländer USA, Deutschland, Kanada
    Verleiher Fox Deutschland
    Produktionsjahr 2006
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget 60 000 000 USD
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2006, Die besten Filme Action, Beste Filme im Bereich Action auf 2006.

    Back to Top