Mein Konto
    Conan - Der Zerstörer
     Conan - Der Zerstörer
    19. Oktober 1984 Im Kino / 1 Std. 40 Min. / Abenteuer, Action
    Regie: Richard Fleischer
    Drehbuch: Stanley Mann, Gerry Conway
    Besetzung: Arnold Schwarzenegger, Grace Jones, Wilt Chamberlain
    Originaltitel: Conan the Destroyer
    Pressekritiken
    2,5 5 Kritiken
    User-Wertung
    2,9 70 Wertungen
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Wer es schafft, den träumenden Gott Dagoth (André the Giant) aus seinem Schlaf zu holen, der kann sich unermesslicher Macht sicher sein. Unter den vielen Menschen, die sich das wünschen, befindet sich auch die Königin Taramis (Sarah Douglas). Ihr Trumpf im Kampf um den träumenden Gott ist Conan (Arnold Schwarzenegger), der unbedingt seine alte, aber verstorbene Flamme Valeria wieder in die Arme schließen möchte. Taramis stellt ihm in Aussicht, Valeria wieder ins Leben zurückzuholen, wenn Conan ihr einen bestimmten Diamanten aus dem Palast des Zauberers Toth-Amon (Pat Roach) besorgt, der für die Erweckung des träumenden Gottes unerlässlich ist. Gemeinsam mit Taramis' Nichte Jehnna (Olivia d'Abo), dem Dieb Malak (Tracey Walter), dem Zauberer Akiro (Mako), der Kriegerin Zula (Grace Jones) und Jehnnas Leibwächter Bombaata (Wilt Chamberlain) macht sich Conan auf den gefährlichen Weg, ohne zu ahnen, von wem ihm alles Gefahr droht.

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Conan - Der Zerstörer
    Von Christian Horn
    „Genug geredet!“ - Arnold Schwarzenegger als Conan 1984, zwei Jahre nach John Milius‘ Conan, der Barbar, inszenierte Regisseur Richard Fleischer ( Tora! Tora! Tora!, Jahr 2022 – Die überleben wollen) mit „Conan, der Zerstörer“ die Fortsetzung des kruden Fantasy-Abenteuers. Natürlich übernahm auch dieses Mal der mittlerweile zu Ruhm gelangte Ex-Bodybuilder Arnold Schwarzenegger die Rolle des wortkargen, aber dafür umso schlagkräftigeren Titelhelden, der den Groschenromanen des Fantasy-Autors Robert E. Howard entliehen ist und martialisch durch eine graue, brutale Vorzeit stampft. Doch im Gegensatz zu „Conan, der Barbar“ entwickelt der Nachfolger kaum Charme: zu dümmlich, zu billig und schlicht zu langweilig ist das zweite Abenteuer des Barbaren geraten. Das Erfolgsrezept des ersten Teils wurde beibehalten: eine dünne, belanglose Geschichte liefert das Gerüst für eine Aneinanderrei
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Conan - Der Zerstörer Trailer OV 1:31
    Conan - Der Zerstörer Trailer OV
    690 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Arnold Schwarzenegger
    Rolle: Conan
    Grace Jones
    Rolle: Zula
    Wilt Chamberlain
    Rolle: Bombaata
    Mako
    Rolle: Akiro the Enchanter
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    10 Bilder

    Aktuelles

    Netflix verpasst "Conan - Der Barbar" eine Frischzellenkur: Neue Serie und potenzielles Universum geplant!
    NEWS - Kommende Serien
    Mittwoch, 30. September 2020
    „Conan – Der Barbar“ mit Arnold Schwarzenegger ist ein echter Klassiker unter den Fantasy-Abenteuern. Nun hat Netflix eine…
    Arnie haut einen nach dem anderen raus: Die 47 kultigsten Schwarzenegger-Sprüche
    NEWS - Bestenlisten
    Dienstag, 29. August 2017
    Nicht nur „I’ll be back!“ oder „Hasta la vista, Baby!“: Arnold Schwarzenegger hat eine bemerkenswerte Menge an zitierwürdigen…
    9 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Constantin Film Verleih
    Produktionsjahr 1984
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget US$ 18 000 000
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top