Mein Konto
    Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben
    Durchschnitts-Wertung
    4,4
    185 Wertungen - 9 Kritiken
    Verteilung von 9 Kritiken per note
    4 Kritiken
    2 Kritiken
    3 Kritiken
    0 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    Deine Meinung zu Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben ?

    9 User-Kritiken

    PostalDude
    PostalDude

    User folgen 363 Follower Lies die 724 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 25. Juni 2018
    Ein seltsamer Film ;

    Lassen wir den deutschen Titel mal weg...
    Ein starker Film, der den kalten Krieg mal anders darstellt, ein bisschen realistischer...
    Aber dieser aufkeimende Realismus verschwindet in ein paar lustigen Einlagen :D

    Durch das Schwarz/weiß bekommt der Film einen nostalgischen Anstrich...
    Manchmal zieht sich das Geplänkel in dem "War Room" etwas, aber durch die lustigen Einlagen (offensichtlich besoffener Russischer Präsident am Telefon, der deutsche Dr. Seltsam, der "leichte" Probleme mit seinem rechten Arm hat...) wird es immer wieder aufgelockert. Aber nicht zu sehr, das Thema ist bierernst :)
    Zach Braff
    Zach Braff

    User folgen 208 Follower Lies die 358 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 19. Februar 2014
    Natürlich ist "Dr. Seltsam" heutzutage nicht mehr so wirklich aktuell und dem Film merkt man sein Alter doch schon ziemlich an. Aber dennoch wartet er mit einigen sehr lustigen Szenen auf und weiß den Zuschauer zu unterhalten. Zur damaligen Zeit sicherlich eine Revolution der Kinobranche, aber mit heutigen Filmen natürlich nicht zu vergleichen. Trotz alledem eine bitterböse Kriegssatire und eine gelungene Komödie einer der besten Regisseure aller Zeiten: Stanley Kubrick!
    Cursha
    Cursha

    User folgen 3520 Follower Lies die 996 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 30. April 2018
    "Dr. Seltsam oder wie ich lernte die Bombe zu lieben" von Mastermind Stanley Kubrick , ist ein extrem wahnwitziger, grotesker und überspitzter Ritt, der aktueller nicht sein könnte. Die Satire rund um einen Nuklearsprengkörper strotzt nur so vor kreativen Einfällen und ausreisend und hat unzählig viele Szenen, die auch nachhaltig im Gedächtnis bleiben, weil der Film auch nach all den Jahren immer noch top aktuell ist und wirklich wichtige Themen aufgreift. Ein wahrer Klassiker und ein echtes Meisterwerk.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 5424 Follower Lies die 4 526 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 7. September 2017
    Nach dem was ich im Vorfeld über diesen Film gelesen hatte konnte es eigentlich nur der unzweifelhaft beste Film aller Zeiten sein - deshalb saß ich eigentlich recht unbeeindruckt da als die anderthalb Stunden Film an mir vorüberzogen und nichts, aber auch gar nichts davon mir wirklich lustig erschien oder irgendwie hängen blieb. Ich könnte den Streifen noch fünfmal sehen und es wäre wahrscheinlich immer noch so. Seis drum, bin ich halt ein Banause - aber nur weil Stanley Kubrick draufsteht und man es zum Kultfilm schimpft muß ich nicht automatisch auch dieser Ansicht sein.

    Fazit: Anderthalb eigenartige Filmstunden die völlig gleichgültig an mir vorübergezogen sind - wers mag bitte schön, ich nicht!
    Eric Cartman
    Eric Cartman

    User folgen 5 Follower Lies die 67 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 23. Februar 2013
    Ein Film, dem man nur wirklich schwer mit einer passenden Kritik gerecht werden kann. Einer der besten und lustigsten Satiren aller Zeiten. Meiner Meinung nach die Beste. Einfach ansehen und sich selbst ein Bild machen.
    Willis
    Willis

    User folgen 1 Follower Lies die 14 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 12. März 2010
    Den Film könnte ich mir jede Woch angucken und mir wär immer noch nicht Langweilig, so ein Raben Schwarzen Humor gibt es nur einmal. Mr. Kubrick`s besster Film seit Jahren!
    Movie23
    Movie23

    User folgen 1 Follower Lies die 13 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 28. Mai 2018
    Warum habe ich diesem Film 5 Sterne gegeben? Die Antwort:
    Entweder man findet ihn abgrundtief schlecht oder man lacht noch Monate danach. Deswegen sind andere Wertungen als 0 oder 5 Sterne aus meiner Sicht unmöglich.

    Nun, es ist schwer, den Film passend zu beschreiben, auch weil er schon einige Jahre mehr zählt. Tatsache ist: die ersten 1 1/2 Stunden ist der Film ziemlich langweilig (wobei er sich aber darin wenig von den 'Artgenossen' seiner Zeit unterscheidet). Er lebt in dieser Zeit von der amüsanten... ich sage mal Situationskomik. Von dem Humor über die Dummheit der Menschheit.

    Aber dann kommen die letzten 15, 20 Minuten, und die hauen es richtig raus. Das kann man nicht in Worte fassen. Wenn man bei den aufkommenden Hitlerwitzchen und den verrückten Ideen und Gesichtsausdrücken schon schmunzeln oder lachen muss, ist man höchstwahrscheinlich nach dem finalen Ende an einem Herzinfarkt vor Lachen gestorben.

    Denn das Ende ist wirklich bombastisch geil.
    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 3. September 2010
    Mit Klassikern ist das ja so eine Sache. Meist sind sie schon recht betagt und nur im Kontext des Entstehungszeitraumes verständlich. "Dr. Seltsam ..." ist so ein Film, wobei er den Kalten Krieg auf eine analytische und erstaunlicherweise eher oberflächliche Weise darstellt. Bekannte Vorurteile wie besoffene Russen, kriegsgeile Millitärs und bauernschlaue Untergebene: Check! Die damalige Hysterie der atomaren Bedrohung als Thema: Check! Nazis: Check! Das ist alles unterhaltsam und vor allem filmtechnisch sauber inszeniert aber aus heutiger Sicht auch eher langatmig und bis auf den mittlerweile oft genug gespoilerten Schluss auch arg vorhersehbar. Ein guter Kubrick, aber beileibe nicht sein bester Film.
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    einfach ein genialer film
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top