Mein Konto
    Van Gogh
    Van Gogh
    28. Mai 1992 Im Kino / 2 Std. 38 Min. / Drama, Biografie
    Regie: Maurice Pialat
    Drehbuch: Maurice Pialat
    Besetzung: Jacques Dutronc, Alexandra London, Bernard Le Coq
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Der Film schildert die letzten zwei Monate im Leben von Vincent van Gogh: Der Maler leidet schon seit längerer Zeit an einer schweren Erkrankung und wurde in verschiedenen Nervenheilanstalten behandelt. Sein Bruder Theo (Bernard le Coq) überzeugt ihn, sich in die erfahrenden Hände von Dr. Gachet (Gérard Séty) zu begeben und in das Provinznest Auvers-sur-Oise zu ziehen. In der Idylle verfällt der Maler einem wahren Schaffensrausch, doch seine inneren Dämonen plagen ihn weiter. Er beginnt eine Affäre mit Gachets Tochter Marguerite (Alexandra London), aber nichts scheint den Absturz des Künstlers bremsen zu können. Van Gogh fühlt sich einsam und unverstanden, weswegen er schließlich in den Pariser Bordellen und im Alkohol Zuflucht sucht...
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jacques Dutronc
    Rolle: Vincent Van Gogh
    Alexandra London
    Rolle: Marguerite
    Bernard Le Coq
    Rolle: Théo Van Gogh
    Gérard Séty
    Rolle: Gachet
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Frankreich
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1991
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top