Mein Konto
    Dich kriegen wir auch noch
    Durchschnitts-Wertung
    3,0
    10 Wertungen
    Deine Meinung zu Dich kriegen wir auch noch ?

    1 User-Kritik

    5
    0 Kritik
    4
    1 Kritik
    3
    0 Kritik
    2
    0 Kritik
    1
    0 Kritik
    0
    0 Kritik
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 5.931 Follower Lies die 4 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 2. Januar 2018
    Ein typischer Vertreter der Horrorfilme die nach dem Erfolg von „Scream“ ins Kino gespült wurden – trotzdem unterscheidet er sich von seinen „Kollegen“ dadurch daß hier kein Killer mit einer Maske herumschleicht sondern es sich um eine Art „Invasion der Körperfresser“ handelt. Die betroffenen Schüler werden zwar nicht durch Aliens besetzt sondern durch die bösen Experimente eines Arztes „umgewandelt“, aber das Resultat ist das gleiche. Leider blieb es dem Film verwehrt ein großer Erfolg zu werden – allerdings zu Unrecht. Alleine die Besetzung macht ihn sehenswert: „X-Men“ James Marsden bringt den strammen Helden gut rüber, Katie Holmes („Dawsons Creek“) ist eh immer Klasse, dazu gibt’s noch Nick Stahl (John Connor aus „Terminator 3“), Bruce Greenwood („The Core“) und obendrein „Stirb langsam 2“ Schurke William Sadler in der Rolle des Kauzigen Ratten-Hausmeisters (die in den USA wohl zur Kultfigur geworden ist). Getragen von diesen tollen Akteuren entwickelt der Film ein hohes Tempo und Spannung. Größte Unterschiede zu seinen Genrekollegen: zum einen verzichtet der Film fast völlig darauf das ganze durch Humor oder Ironie aufzulockern wodurch das ganze noch härter wird, zum andern hat ein viel härteres Ende als die meisten andern.Fazit: Nichts ist schlimmer als Konformität – tolle Horrormixtur aus „Club der toten Dichter“ und „Angriff der Körperfresser“ mit phantastischen Darstellern!
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme
    • Die besten Filme nach Presse-Wertungen
    Back to Top