Mein Konto
    Schlaflos in Seattle
    Durchschnitts-Wertung
    3,7
    103 Wertungen - 4 Kritiken
    Verteilung von 4 Kritiken per note
    1 Kritik
    1 Kritik
    1 Kritik
    0 Kritik
    1 Kritik
    0 Kritik
    Deine Meinung zu Schlaflos in Seattle ?

    4 User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 5491 Follower Lies die 4 528 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 1. Januar 2018
    Wieder einmal einer von der „den kennt ja wohl jeder“ Sorte – wenngleich auch von der unerträglichsten Kitschart. Im Ernst, jeder, wirklich jeder Moment in dem Film trieft und tropft nur so vor Schmalz und Klischee – aber vielleicht hat ihn das so erfolgreich gemacht, eine wohlproportionierte Überdosis von alledem? Kein Schimmer. Für Meg Ryan dürfte dieser Film aber genaugenommen ein Sargnagel sein: spätestens hiermit hat sie sich darauf festgelegt der Star in romantischen Liebeskomödien zu sein, dumm nur dass das einige Jahre her ist und sie heute wirklich kein Mensch mehr darin sehen wollte. Na ja, damals wollte man es noch und deshalb gibt es im Film unzählige Szenen wo die Musik herzersprengend dudelig wird und wir Meg mit bedeutungsschwerem Gesicht dreinblicken sehen. Ebenso gibt’s von dem wie immer mit gutem Kumpel Charme spielenden Hanks zahlreiche Szenen wo er einfach nur am Brückengeländer lehnt und vor sich hinstarrt – Hallo, passiert da auch mal was? Klar, es wird eine süße 08/15 Lovestory runtergebetet, keinesfalls schlecht, aber eben auch nicht sooooooo unglaublich dass der Film zu dem Klassiker hätte werden müssen der er ja scheinbar ist.Fazit: Zuckersüße Lovestory mit tragischem Beigeschmack – wenn Kitsch Gewicht hätte wöge der Film einige Tonnen!
    Lorenz Rütter
    Lorenz Rütter

    User folgen 111 Follower Lies die 341 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 6. März 2013
    Ein Klassiker unter den Liebesschmanzotten! Nein, jetzt im Ernst: Der Film ist gut! Tom Hanks und Meg Ryan passen perfekt zusammen. Auch die restliche Crew ist in Ordnung! Es hat einfach ein bisschen Kitsch und zwischendurch langweilige Stellen. Sonst aber ist der Film aschon recht, für einen romantischen Abend!
    Lord Borzi
    Lord Borzi

    User folgen 53 Follower Lies die 694 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 7. Februar 2021
    Obwohl Tom Hanks in dieser Liebesschnulze mitspielte, war das Ergebnis katastrophal: Ein durch und durch trivialer und völlig sinnloser Liebesfilm mit viel unnötigem Schmalz erwartet den Zuschauer hier. Und Meg Ryan war ohnehin total fehlbesetzt. Ärgerlich und wirklich nicht zu empfehlen.
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 17. März 2010
    Ein Dauerbrenner wie "Schlaflos in Seattle" hat meistens von allem etwas und ist eine gelungene Mischung.

    Die Story ist sicher kein Überraschungspaket, aber so toll erzählt dass mitgefiebert werden muss.

    Tom Hanks ist einfach nur wunderbar, Meg Ryan total bezaubernd, auch wenn sie das Image der naiven und leicht trotteligen Dreißigerin schwerlich loswerden konnte. Rosie O'Donnell und all die anderen Nebenrollen sind spitze, total natürlich, sie könnten mit mir verwandt sein.

    Die Kinder sind einfach nur hinreißend und haben anders als im durchschnittlichen Film seiner Art auch eine passable Rolle und machen damit den Alltag der Familien erst authentisch. Beim Abendessen mit Schwester und Schwager hat man wirklich das Gefühl, dabeizusitzen und mitzuwitzeln.

    Das Herausragende also: Das familiäre, alltägliche, Situationen und Typen die jedem irgendwie bekannt vorkommen...

    Die Pointen auf Beziehungsklischees sind auch nach dem zwanzigsten Mal gucken noch komisch ("Es ist leichter von einem Terroristen getötet zu werden...") und die Gefühlsausbrüche von Männern oder Frauen ist einfach zu genial ("Beim Ende von "Das dreckige Duzend" musste ich auch weinen"...)

    Ich finde, dadurch ist "Schlaflos in Seattle" zum Prototyp der romantischen Kömodie geworden und bisher kaum unerreicht.
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top