Mein Konto
    Ein "Pitch Perfect"-Star in Deutschland: Pfiffig-witziger Trailer zum Spin-Off "Bumper In Berlin"
    07.11.2022 um 11:00
    Oliver Kube
    Oliver Kube
    Oliver Kube liebt clever gemachte Serien – von "The West Wing" über "The Wire" bis "Better Call Saul"; von "Black Mirror" bis "Mindhunter" oder "Archer".

    A-cappella-Musik war wohl nie cooler und unterhaltsamer als in den global erfolgreichen „Pitch Perfect“-Filmen. Mit „Pitch Perfect: Bumper In Berlin“ kommt jetzt ein erstes Serien-Spin-Off zur Trilogie. Hier ist der Trailer:

    Habt ihr euch in letzter Zeit mal gefragt, was wohl aus den Bellas und ihren männlichen Pendants, den Treblemakers, geworden ist, jetzt wo sie aus dem College raus und im sogenannten „Ernst des Lebens“ angekommen sind? Schließlich ist der finale, dritte Teil der wunderbar amüsanten „Pitch Perfect“-Reihe mit Musical-Einlagen, Comedy, Drama und Romantik mittlerweile ja schon vor satten fünf Jahren in die Kinos gekommen.

    Die neue Streaming-Serie „Pitch Perfect: Bumper In Berlin“ gibt zumindest in Bezug auf ein Mitglied der während ihrer Studienzeit so erfolgreich an A-cappella-Wettbewerben teilnehmenden Vokalgruppen die Antwort: Bumper Allen (Adam DeVine) ist offenbar noch nicht wirklich bereit, im Erwachsenendasein anzukommen. Unverändert träumt der talentierte, aber glücklose Sänger davon, ein Star zu werden. Bisher haben seine TikTok-Videos aber nur mäßigen Erfolg, wie er glaubt.

    Da meldet sich sein alter Kontrahent Pieter Krämer (Flula Borg aus „Pitch Perfect 2“) aus Berlin. Offenbar sind Bumpers Clips hierzulande ein Millionen-Hit. Pieter verspricht Bumper, ihn groß herauszubringen. Woraufhin dieser sich umgehend und voller Enthusiasmus in das nächste Flugzeug nach Berlin setzt. In der Bundeshauptstadt angekommen, muss er allerdings schnell feststellen, dass es mit dem großen Durchbruch nicht so einfach läuft. Doch zumindest lernt er auf diese Weise schon mal die ebenso hübsche wie aufgeweckte und talentierte Heidi (Sarah Hyland) kennen …

    Herrlich überdreht! Ryan Reynolds & Will Ferrell im deutschen Trailer zum turbulenten Weihnachts-Musical "Spirited"

    „Pitch Perfect: Bumper In Berlin“ startet am 23. November 2023 beim Streaming-Service Peacock. Dieser ist hierzulande über Sky und den zum Unternehmen gehörigen Streaming-Dienst WOW (ehemals Sky Ticket) verfügbar.

    Wer sich die Wartezeit bis dahin mit einem Re-Watch oder dem ersten Entdecken der „Pitch Perfect“-Trilogie auf Blu-ray oder DVD vertreiben möchte, wird bei Online-Händlern wie Amazon fündig. Und das zu einem erfreulich günstigen Kurs:

    » "Pitch Perfect Trilogy" auf Blu-ray/DVD bei Amazon*

    Cast & Macher*innen von "Pitch Perfect: Bumper In Berlin" auf Peacock:

    Die Serie wurde von den Produzentinnen der Kinofilm-Reihe Megan Amram und Elizabeth Banks erfunden und entwickelt. Beide schrieben auch das Drehbuch zur ersten Episode und fungieren als Showrunner. Für die Inszenierung engagierten Amram und Banks „Isn‘t It Romantic“-Regisseur Todd Strauss-Schulson. Die sechs Folgen umfassende erste Staffel wurde von ihm komplett in der deutschen Hauptstadt gedreht.

    In der Titelrolle ist Adam DeVine zu sehen, der neben seinen Auftritten in „Pitch Perfect 1 + 2“ vor allem dank der Kinokomödie „Man lernt nie aus“, der Sitcom „Modern Family“ und des Netflix-Hits „When We First Met“ bekannt ist. Den Fans der Originalfilme ebenfalls bestens vertraut ist der seit Jahren in Hollywood lebende und arbeitende Erlanger Flula Borg. Zuletzt war der Komiker in unseren Kinos im DC-Blockbuster „The Suicide Squad“ als Javelin zu sehen.

    Außerdem dabei und auch im Trailer schon zu sehen sind Sarah Hyland („Modern Family“), Lera Abova aus Luc Bessons „Anna“ sowie Jameela Jamil („She-Hulk: Die Anwältin“). Ob weitere Stars aus den Original-Kinofilmen in Gastauftritten zu erleben sein werden, ist bisher noch nicht vermeldet worden. Wenn ihr „Pitch Perfect: Bumper In Berlin“ und andere wichtige Neustarts – egal ob Kino, Streaming oder Heimkino – auf keinen Fall verpassen wollt, dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen Newsletter, der jeden Donnerstag erscheint.

    Von und mit "Get Out"-Mastermind Jordan Peele: Deutscher Netflix-Trailer zum Horror-Klamauk "Wendell & Wild"

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top