Mein Konto
    Erotik-Meisterwerk, Stallone-Kult, zwei der besten Filme aller Zeiten & mehr: Diese Film-Highlights kommen 2023 nochmal ins Kino!
    23.11.2022 um 17:00
    Julius Vietzen
    Julius Vietzen
    -Redakteur
    Julius ist bei FILMSTARTS zwar hauptsächlich für Superhelden, Sci-Fi und Fantasy zuständig, liebt aber auch Filme und Serien aus jedem anderen Genre.

    Im Rahmen der „Best Of Cinema“-Reihe sind in den letzten zwölf Monaten bereits einige der besten und beliebtesten Filme wieder zurück ins Kino gekommen. Auch 2023 geht die Aktion weiter – u.a. mit „Rambo“, „Apocalypse Now“ und „Terminator 2“.

    Bereits seit Oktober 2021 präsentieren wir bei FILMSTARTS euch als offizieller Medienpartner die „Best Of Cinema“-Reihe von Studiocanal. Und nachdem bereits in den vergangenen Monaten einige der kultigsten, beliebtesten und besten Filme aller Zeiten in neuer und verbesserter Form auf die große Leinwand zurückkamen, hat Studioncanal nun die nächsten Titel bekannt gegeben – und es sind wieder einige echte Highlights dabei!

    Rambo“ (3. Januar 2023): Sylvester Stallone in seiner vielleicht größten Kultrolle (wenn diese Auszeichnung nicht an „Rocky“ geht). Ein bis heute unübertroffenes Highlight des Anti-Kriegsfilms mit klarer Botschaft und einem starken Hauptdarsteller.

    Basic Instinct“ (7. Februar 2023): Ein Erotik-Thriller Extraklasse, der bei aller Freizügigkeit und Lüsternheit dank Regisseur Paul Verhoeven auch stets mit stilistischer Eleganz und einem cleveren Augenzwinkern daherkommt. „Ein Kaleidoskop der Leidenschaft“, wie es FILMSTARTS-Redakteur Pascal Reis auf den Punkt bringt.

    Apocalypse Now“ (7. März 2023): Machen wir es kurz und bündig: „Apocalypse Now“ ist nicht weniger als der Beste (Anti-)Kriegsfilm aller Zeiten. Im Rahmen der „Best Of Cinema“-Reihe wird der erst 2019 fertig gestellte Final Cut von Regisseur Francis Ford Coppola gezeigt.

    Terminator 2“ (4. April 2023): James Camerons Mega-Blockbuster mit Arnold Schwarzenegger hat nicht nur einen, sondern gleich zwei Superlative verdient: „Terminator 2 - Tag der Abrechnung“ ist für uns der beste Actionfilm aller Zeiten – und der viertbeste Science-Fiction-Film.

    Flash Gordon“ (2. Mai 2023): Ein großartiger Soundtrack von Queen, bonbonbunte Farben und ein gewisser Hang zur Überzeichnung – „Flash Gordon“ ist eine echte Sci-Fi-Rock-Oper und eine wichtige Inspiration für „Star Wars“ und die „Guardians Of The Galaxy“-Filme.

    Im Rausch der Tiefe“ (6. Juni 2023): Luc Besson war bereits 2022 mit seinem „Léon - Der Profi“ bei „Best Of Cinema“ vertreten, nun erwartet uns mit „Im Rausch der Tiefe“ eine eher untypischer, aber deswegen nicht weniger gelungener Film aus dem Werk des französischen Regisseurs.

    „Rambo“ kommt in 4K zurück in die Kinos, „Basic Instinct“, „Apocalypse Now“, „Terminator 2“ und „Flash Gordon“ in einer in 4K restaurierten Fassung, zu „Im Rausch der Tiefe“ gibt es keine Angabe von Studiocanal. Starttag von allen Filmen ist jeweils der erste Dienstag des Monats, an der Aktion nehmen etwa 300 Kinos in Deutschland teil. Mehr Informationen findet ihr auch auf der „Best Of Cinema“-Internetseite.

    Die besten Science-Fiction-Filme aller Zeiten

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top