Mein Konto
    Will Smith schenkt euch zwei Monate Streaming-Abo – jetzt zahlreiche Highlights kostenlos sehen
    09.12.2022 um 17:15
    Björn Becher
    Björn Becher
    -Mitglied der Chefredaktion
    Schaut Serien am liebsten bei Streaming-Diensten wie Netflix, Disney+ oder Prime Video. Seine besten Neustarts 2022 sind "The Bear", "Andor" und "Winning Time".

    Damit ihr seinen neuen Film „Emancipation“ auch alle schauen könnt, schenkt euch Will Smith zwei Monate für Streamingdienst AppleTV+. Das ist eine großartige Gelegenheit, denn dort gibt es ziemlich viele Highlights, die noch zu unbekannt sind.

    Sony Pictures

    AppleTV+ ist bereits seit einiger Zeit in Deutschland am Start, aber hat das Problem, ein deutlich kleineres Portfolio zu haben als die Konkurrenz wie Netflix, Amazon Prime Video oder Disney+. Diese fehlende Masse macht der Anbieter aber nach Meinung des Autors dieser Zeilen mit sehr viel Klasse wett. Denn es gibt eine Menge Highlights bei AppleTV+, die aber teilweise noch viel zu unbekannt sind, weil sich viele neben Netflix und Co. nicht noch ein weiteres Abo leisten wollen oder können.

    Da schafft nun Will Smith Abhilfe. Über seinen Instagram-Kanal kündigte er an, dass er allen Menschen zwei Monate AppleTV+ schenkt. Seine Aktion funktioniert weltweit (wir haben es getestet). Ihr müsst einfach auf http://apple.co/willgift gehen und könnt euch dort eure zwei Gratis-Monate abholen.

    Wichtig ist aber: Nach den zwei Monaten verlängert sich das Abo automatisch, kostet dann in Deutschland 6,99 € pro Monat. Ihr müsst also daran denken, es wieder zu kündigen, wenn ihr AppleTV+ im Anschluss nicht weiter nutzen wollt.

    AppleTV+: Das sind einige unserer Tipps

    Vielleicht wollt ihr das aber tun, denn wie bereits erwähnt, gibt es bei AppleTV+ zwar nicht die ganz große Masse an Inhalten, sondern viel Klasse. Will Smith will natürlich, dass ihr seinen neuen Film „Emancipation“ streamt, doch es gibt einige Sachen, die nach unserer Meinung viel interessanter sind als das Sklaverei-Drama, welches in der FILMSTARTS-Kritik „nur“ 2,5 Sterne bekommen hat.

    Da ist zum Beispiel „Ted Lasso“, die Wohlfühl-Serie schlechthin der vergangenen Jahre, die ihr unbedingt sehen müsst – egal ob ihr euch nur einen Funken für Fußball interessiert oder nicht. Hochklassige Serienkost unterschiedlichster Art bieten zudem unter anderem noch „Severance“, „Dickinson“, „Servant“, „Pachinko“ und das alternative Weltallwettrennen-Must-See „For All Mankind“. Und das sind nur einige Highlights. Unter anderem sind zuletzt auch noch Titel wie „Shantaram“, „Slow Horses“ oder „In With The Devil“ neu im Serienbereich angelaufen, die der Autor dieser Zeilen selbst noch ungesehen auf der Watchlist hat.

    Streaming-Tipp: "Harry Potter"-Star Rupert Grint in einer der gruseligsten Horror-Serien seit Jahren

    Auch bei den Filmen haben wir ein paar Empfehlungen für euren Start auf AppleTV+: Der Vorjahres-Oscar-Gewinner „CODA“ kann zum Beispiel exklusiv nur dort gestreamt werden. Zuletzt gab es um „Cha Cha Real Smooth“ einen kleinen Hype. Der Kollege Daniel Fabian kürte das Drama im Sommer zu seinem bislang besten Streaming-Film des Jahres. Während es mit Superstar Tom Hanks gleich zwei exklusive AppleTV+-Filme gibt („Greyhound“, „Finch“), kann der Autor dieser Zeilen euch einige Musik-(Star-)Dokus ans Herz legen:

    Billie Eilish: The World’s a Little Blurry“, „Selena Gomez: My Mind & Me“ sowie auch Spike Jonzes „Beastie Boys Story“ haben mich beeindruckt. Und wer auf hochklassige Dokumentarfilme steht, kommt an Werner Herzog nicht vorbei. Dessen „Fireball: Besuch aus fernen Welten“ kann ebenfalls exklusiv auf AppleTV+ gestreamt werden.

    In unserer Streaming-Sektion könnt ihr euch noch weiter durch die Titel auf AppleTV+ wühlen und wie gesagt unter http://apple.co/willgift euch die Zwei-Monate-Geschenkabo von Will Smith abholen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top