Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Reese Witherspoon und Ryan Reynolds für Tim Burtons Produktion "Big Eyes" bestätigt
    Von Fabian Speitkamp — 24.01.2012 um 10:18

    Im kommenden Biopic-Drama "Big Eyes" über das Künstler-Ehepaar Magaret und Walter Keane werden Reese Witherspoon und Ryan Reynolds die Hauptrollen übernehmen. Damit stoßen zu der geplanten Indie-Produktion von Tim Burton zwei große Stars zum Projekt.

    Die Besetzung der beiden Hauptrollen von "Big Eyes" ist geklärt. Nachdem in einer früheren Phase des Projekts der Drehbuchautoren Scott Alexander und Larry Karaszewski ("Ed Wood"), die auch die Regie übernehmen, noch Kate Hudson für die Rolle der Magaret Keane im Gespräch war, geht diese nun an Reese Witherspoon ("Das gibt Ärger"). Walter Keane, ihr Ehemann und nach der Scheidung dann Feind vor Gericht, wird von Ryan Reynolds ("Green Lantern") verkörpert. Produziert wird der Film von Tim Burton ("Sweeney Todd"; "Alice im Wunderland"), es ist daher geradezu erstaunlich, dass in den Hauptrollen nicht Helena Bonham Carter und Johnny Depp zu sehen sein werden.

    Die Künstler Magaret und Walter Keane wurden in den 1960ern für ihre Bilder von Kindern mit großen Augen bekannt. Ihre Werke lassen sich heute am ehesten mit dem japanischen Manga-Zeichenstil vergleichen. Am Anfang ihrer Karriere wurden die gemeinsamen Bilder des Ehepaares fast ausschließlich unter Walters Namen veröffentlicht. Später kam es jedoch zum Rechtsstreit, da beide Maler den Ruhm für sich beanspruchten. Erst in den 1980ern konnte vor Gericht der Streit geklärt werden, Walter musste schlussendlich eine hohe Strafe an Magaret zahlen und ihr wurden die Urheberrechte für die Werke zugesprochen. Allerdings zeigte Walter bis zu seinem Tod im Jahr 2000 keine Einsicht.

    Ryan Reynolds wird also eine kontroverse Figur verkörpern. Walter Keane soll im Film charmant, witzig, aber auch gefährlich und verrückt dargestellt werden, während Magaret von Reese Witherspoon weniger dominant, ruhiger und bescheidener erscheinen soll. Im Laufe der Handlung wird sich ihr Charakter jedoch wandeln, im Laufe der Jahre wird sie merken, wie sie sich gegen das Unrecht, was ihr vom eigenen Ehemann angetan wird, wehren kann.

    Die Dreharbeiten zu "Big Eyes" haben noch nicht begonnen, es gibt auch noch keinen Starttermin.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top