Mein Konto
    "Indiana Jones 5" und "Indiana Jones 6" sollen kommen: "Star Wars 7"-Deal von Harrison Ford beinhaltet angeblich gleich zwei neue "Indy"-Filme
    Von Björn Becher — 25.02.2014 um 12:05

    Es ist weiter Bewegung in Sachen "Indiana Jones 5". Nachdem kürzlich bekannt wurde, dass Disney schon Arbeitsplatz für Set-Bauten reserviert hat, berichtet nun das Blog MarketSaw unter Bezug auf eine Quelle, dass Harrison Fords "Star Wars 7"-Deal gleich zwei weitere "Indiana Jones"-Filme beinhaltet.

    Bereits im Oktober 2013 wurde berichtet, dass Harrison Ford sich zu "Star Wars 7" nur bereit erklärte, weil Disney ihm im Gegenzug zusicherte, "Indiana Jones 5" in Angriff zu nehmen und bis Ende 2014 eine Story zu entwickeln. Laut MarketSaw ist dies aber nicht der ganze Deal. Auch "Indiana Jones 6" soll Teil der Vereinbarung sein.

    Angeblich dauern die genauen Verhandlungen zwecks der "Indiana Jones"-Fortsetzungen noch an und dies sei auch der einzige Grund, warum Harrison Ford noch nicht öffentlich als Schauspieler für "Star Wars 7" bestätigt worden sei. Möglicherweise will man eine Presseerklärung herausgeben, die gleich die Pläne für beide Franchises beinhaltet oder Ford hält sich einen Rückzug offen, falls Disney seinen Forderungen bezüglich "Indiana Jones" nicht nachkommt.

    Harrison Ford hat in der Vergangenheit bereits mehrfach deutlich gemacht, dass er unbedingt einen weiteren "Indiana Jones"-Film machen wird. Einen kleinen Überblick dazu gibt es unter anderem im folgenden Video zu "Indiana Jones 5" aus unserer Reihe "Was bisher geschah":

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top