Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Taboo": Franka Potente übernimmt Rolle an der Seite von Tom Hardy in der düsteren Mini-Serie
    Von Daniel Tubies — 22.03.2016 um 11:55

    Die deutsche Schauspielerin Franka Potente macht weiterhin ihren Terminplaner voll: Nach der Horror-Fortsetzung „Conjuring 2“ ist sie demnächst neben Tom Hardy in der Mini-Serie „Taboo“ zu sehen, die von Ridley Scott produziert wird.

    Universal / FX Productions
    Seit ihrem schauspielerischen Durchbruch in Tom Tykwers „Lola rennt“ hat sich Franka Potente auch in der Traumfabrik Hollywood zu einer festen Schauspielgröße gemausert. Sie spielte an der Seite von Matt Damon in zwei „Bourne“-Filmen mit, schmuggelte Drogen mit Johnny Depp in „Blow“ und ist hierzulande ab dem 16. Juni 2016 mit „Conjuring 2“ wieder im Kino zu sehen. Darüber hinaus spielte Potente in den vergangenen Jahren vor allem in Serien mit, darunter „Copper – Justice Is Brutal“ und „The Bridge“. Ihr neues Projekt führt sie ins London des frühen 19. Jahrhunderts, denn sie wurde für die Mini-Serie „Taboo“ gecastet.

    Im Jahr 1814 kehrt der wilde Einzelgänger James Keziah Delaney (Tom Hardy) nach einem langen und abenteuerlichen Trip nach Afrika in seine Heimatstadt London zurück. Sein Vater ist gestorben und James will das Familienerbe antreten, um das Schifffahrtsimperium seines alten Herrn zu retten. Kurz nach seiner Ankunft merkt er schnell, dass viele ihn bereits für tot gehalten haben und einige mit seiner Rückkehr große Probleme haben. Nach Informationen von Deadline schlüpft Franka Potente in die Rolle von Helga, einer geschäftstüchtigen Frau, die eine spezielle Vergangenheit mit der Hauptfigur James teilt.

    Neben Hardy und Potente gehören auch die „Game Of Thrones“-Darsteller Jonathan Pryce und Oona Chaplin sowie Michael Kelly („House Of Cards“) und David Hayman („Der Preis des Verbrechens“) zur Besetzung. Die Idee zur Serie stammt von Tom und seinem Vater Chips Hardy, die beide genauso als Produzenten agieren wie „No Turning Back“-Regisseur Steven Knight und Regielegende Ridley Scott. Die Mini-Serie „Taboo“ wird auf dem US-Sender FX ausgestrahlt, allerdings gibt es bislang noch keinen genauen Starttermin.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top