Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    FANTASY FILMFEST 2016: "Scare Campaign" und "Desierto" von "Gravity"-Autor Jonás Cuarón ergänzen das Programm
    Von Daniel Tubies — 21.06.2016 um 14:15
    facebook Tweet

    Seit diesem Jahr ist FILMSTARTS offizieller Medienpartner des FANTASY FILMFEST – deshalb erfahrt ihr bei jeder neuen Programmankündigung ab jetzt bei uns schon einen Tag vorab, welche Filme in diesem Jahr auf dem Festival laufen werden!

    Fantasy Filmfest
    Zwei neue Filme, die im Rahmen des Fantasy Filmfest 2016 aufgeführt werden, stehen fest und auf FILMSTARTS erfahrt ihr exklusiv noch vor der Bekanntgabe auf der Festival-Homepage, auf welche fantastischen Leckerbissen ihr euch in diesem Jahr freuen könnt. Das Team des Filmfests serviert euch 2016 unter anderem den Flüchtlings-Thriller „Desierto“ von „Gravity“-Drehbuchautor Jonás Cuarón sowie den Horrorfilm „Scare Campaign“ des australischen Brüderpaars Cameron Cairnes und Colin Cairnes („100 Bloody Acres“).

    Im Thriller „Desierto“ tritt der Mexikaner Moses (Gael García Bernal) eine gefährliche Reise an: Um endlich seinen Sohn wiederzusehen, der in den USA lebt, lässt sich Moses mit anderen Flüchtlingen von zwei Führern durch die Wüste leiten. An der Grenze treffen sie auf den gnadenlosen Südstaatler und ehemaligen Soldaten Sam (Jeffrey Dean Morgan), der den Mexikanern mit Hund und Gewehr eine Lektion erteilen will und dafür auch über Leichen geht. Es beginnt ein blutiger Wettlauf zwischen Moses und Sam.

    Mit „Gravity“, inszeniert von seinem Vater Alfonso Cuarón, feierte der mexikanische Drehbuchautor Jonás Cuarón weltweit Erfolge an den Kinokassen. Nach dem Drama „Año uña”, der Dokumentation „The Shock Doctrine“ und dem Kurzfilm „Aningaaq“ ist der Thriller „Desierto“ Cuaróns vierte Regiearbeit. Darüber hinaus inszeniert er das kommende Zorro-Reboot „Z“, bei dem er erneut mit Schauspieler Gael García Bernal („Mozart In The Jungle“) zusammenarbeitet.




    Im Horrorfilm „Scare Campaign“ ist der Name Programm, nachdem sich die Schöpfer einer sogenannten Prank-Show auf die Suche nach neuen Ideen begeben. Mit ihrer Streiche-Sendung konnten sie zwar in den vergangenen fünf Jahren das Fernsehpublikum bei der Stange halten, doch nun läuft ein neues Internet-Format den Mattscheiben-Routiniers den Rang ab. Deshalb produzieren sie immer härtere Inhalte und merken dabei nicht, dass sie irgendwann zu weit gehen...

    Nachdem sie 2014 mit „100 Bloody Acres“ eine blutige, sehr unterhaltsame Splatterkomödie ablieferten (wir vergaben 3,5 Sterne), bleiben die australischen Brüder Colin Cairnes und Cameron Cairnes dem Horror-Genre treu. Zum Cast von „Scare Campaign“ gehören u. a. Olivia DeJonge („The Visit“) und Ian Meadows („The Turning“).




    Hier noch eine Übersicht aller bisher für das Festival angekündigten Filme:

    Bildergalerie starten
    Diaporama
    Das Programm des Fantasy Filmfest 2016
    7 Bilder


    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top