Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Anscheinend bestätigt: "Shrek 5" kommt 2019
    Von Markus Trutt — 21.07.2016 um 14:47
    facebook Tweet

    Bereits im Juni 2016 haben wir darüber berichtet, dass NBCUniversal und DreamWorks Animation weitere Fortsetzungen der erfolgreichen „Shrek“-Reihe ins Auge gefasst haben. Nun steht wohl fest: „Shrek 5“ wird 2019 in den Kinos starten.

    DreamWorks Animation
    Für immer Shrek“, das vierte und bislang letzte Leinwand-Abenteuer des titelgebenden Ogers aus dem Jahr 2010, wurde seinerzeit als finaler Film der beliebten Animationsfilm-Reihe beworben. Doch nachdem DreamWorks-Animation-Chef Jeffrey Katzenberg schon 2014 von Ideen für weitere „Shrek“-Filme sprach, schienen etwaige Pläne im Juni dieses Jahres mit der geplanten Übernahme der Animationsschmiede durch das Medienunternehmen NBCUniversal konkreter zu werden. Nun da der 3,8-Milliarden-Dollar-Deal wohl kurz vor seinem endgültigen Abschluss steht, wollen die Kollegen vom Hollywood Reporter erfahren haben, dass die Arbeiten an der Fortsetzung „Shrek 5“ tatsächlich demnächst aufgenommen werden und der Film 2019 in die Kinos kommen soll.

    Demnach plane NBCUniversal nach der Akquisition zügig mit dem Ausbau bekannter Marken und der Schöpfung neuer voranzuschreiten und künftig zwei Filme aus dem Hause DreamWorks Animation pro Jahr auf die große Leinwand zu bringen. Für 2019 soll es sich bei diesen beiden Projekten um das besagte „Shrek“-Sequel und einen Animationsfilm namens „Shadows“ handeln, der sich bei DreamWorks schon länger unter dem Titel „Me And My Shadow“ in der Entwicklung befindet und nun von „Shaun Of The Dead“-Regisseur Edgar Wright und „Little Britain“-Macher David Walliams reanimiert werden soll.

    Unklar ist dabei nach wie vor, welche Rolle Chris Meledandri, Chef des ebenfalls zu NBCUniversal gehörenden Animationsstudios Illumination Entertainment („Ich - Einfach unverbesserlich“, „Pets“) in all dem spielen wird. Hieß es ursprünglich noch, dass Meledandri nach der Übernahme auch die kreative Kontrolle bei DreamWorks Animation übernehmen soll, ist es derzeit wohl fraglich, ob er dazu bereit ist.

    Doch egal ob mit oder ohne Meledandri: 2019 wird nach aktuellem Stand wohl das Jahr, in dem Oger Shrek sein Kino-Comeback feiern wird.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top