Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Saw"-Produzent Peter Block arbeitet an Reboot von "Pumpkinhead - Das Halloween Monster"
    Von Dominik Haag — 03.08.2016 um 13:13
    facebook Tweet

    „Pumpkinhead - Das Halloween Monster“ gehört zu einem der etwas unterschätzteren Horrorfilme aus den 80er-Jahren. Doch der Macher der Horrorreihe „Saw“ arbeitet daran, den Film neu aufzulegen und ihn populärer zu machen.

    Imdb
    Ed Harley (Lance Henriksen) verliert seinen Sohn bei einem tragischen Unfall, für den sich einer der Freunde des Sohnes verantwortlich zeigt. In seiner Verzweiflung und aus Rache wendet Ed sich daraufhin an eine Hexe, die auf seine Bitte hin ein Monster namens Pumpkinhead erweckt und Jagd auf die Freunde des Jungen macht. Doch Ed bereut alsbald seine Entscheidung und beginnt das Monster zu eliminieren.

    Wie Entertainment Weekly nun berichtet, arbeitet der ausführende Produzent der „Saw“-Reihe, Peter Block, nun daran, dem Film von Stan Winston („Wrong Turn“) einen Reboot zu verpassen. Die Rechte an „Das Halloween Monster“, wie der Film auf deutsch heißt, hat er sich bereits gesichert und der Drehbeginn ist für 2017 geplant. Gegenüber EW sagt er dazu: „Pumpkinhead ist einer meiner Lieblings-Horrorfilme aus den späten 80er-, frühen 90er-Jahren. Das Monster ist großartig und die emotionale Geschichte dahinter genauso. Ich habe die Rechte an ‚Pumpkinhead‘ und konnte den wunderbaren, jungen Drehbuchautoren Nate Atkins gewinnen. Wir haben ein Skript entwickelt, welches sehr solide ist.“

    Die Neuverfilmung ist laut Block nah am Original, wird aber trotzdem seinen ganz eigenen Weg gehen. Der Produzent hofft, dass er den Film in die Kinos bringen kann und befindet sich derzeit noch auf der Suche nach einem geeigneten Regisseur, welcher, wie Block, ein Fan der einfachen Spzialeffekte ist: „Ich bin ein großer Befürworter für simple Effekte. Das war das Großartige am Original. Viele der Filme die ich heutzutage mag, sind ebenfalls mit einfachen Effekten unterlegt. Wir denken, dass wir das Monster langsam offenbaren. Eine Menge Erschrecker und Action am Anfang und eine tolle Kreatur am Ende, die es jedem ermöglichen soll zu denken ‚Oh, das ist Pumpkinhead‘“.

    Man darf also gespannt sein, welcher Regisseur sich an dem Reboot versuchen wird und ob vielleicht auch Lance Henriksen („Scream 3“) in der Neuauflage auftauchen wird.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top