Mein FILMSTARTS
    ProSieben verbannt Quotenflop "Legends Of Tomorrow" ins Nachtprogramm - und setzt seine Allzweckwaffe ein
    Von Björn Becher — 21.09.2016 um 15:45

    Mit der Superheldenserie „Legends Of Tomorrow“ konnte ProSieben kaum Zuschauer gewinnen. Die Reaktion erfolgte nun: Die Serie geht ins Nachtprogramm, stattdessen läuft nun eine der ProSieben-Allzweckwaffen auf dem alten Sendeplatz.

    TheCW
    Schon als die Auftaktfolgen von „Legends Of Tomorrow“ floppten, fragten wir uns, wie lange man bei ProSieben die Serie wohl auf dem Sendeplatz am Dienstagabend um 22.10 Uhr lässt. Nun ist die Antwort da: Für „Legends Of Tomorrow“ ist der Termin Geschichte. Die künftigen Episoden gibt es erst nach Mitternacht, wie der Sender auf Twitter bekanntgab:


    Die Ansage kommt wenig überraschend. Die Quoten waren schließlich schon zum Start weit weg von dem, was sich man bei ProSieben vorgestellt hatte und fielen weiter. Zuletzt gab es keine sechs Prozent Marktanteil mehr. Bei ProSieben gestand man heute direkt selbst ein, dass dies „nicht legendär“ ist:


    Doch wie geht es nun am Dienstagabend weiter, der bislang von mehreren Episoden „Die Simpsons“ und einer Folge „Family Guy“ eingeleitet wird und auch „Gotham“ bietet? Wie dem obersten Tweet bereits zu entnehmen ist, bleibt „Gotham“ auf seinem Sendeplatz um 23.10 Uhr. Die vorherige Stunde wird dagegen mit „Two And A Half Man“ gefüllt:


    Im Gegensatz zu der Listung im Tweet dürfte es „Two And A Half Man“ übrigens auch in Doppelfolgen geben, schließlich gilt es rund eine Stunde Programm von „Legends Of Tomorrow“ zu füllen, die Sitcom ist selbst aber nur halbstündig. ProSieben packt damit seine Allzweckwaffe aus und hofft vielleicht darauf, dass es immer noch Menschen gibt, die die Serie mit anfangs Charlie Sheen und später Ashton Kutcher noch nicht gesehen haben, aber immer sehen wollten:


    Der obige Tweet ist allerdings garantiert sarkastisch gemeint…

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top