Mein Konto
    "Ostwind 3 - Aufbruch nach Ora": Katja von Garnier inszeniert Fortsetzung der erfolgreichen Pferdeabenteuer mit Hanna Binke
    Von Helgard Haß — 20.10.2016 um 14:50

    Ende September 2016 ist die erste Klappe für „Ostwind 3 - Aufbruch nach Ora“ gefallen. Hanna Binke kehrt in der Fortsetzung als Mika zurück, die sich in dem neuen Pferdeabenteuer auf die Suche nach Ostwinds Herkunft macht.

    2015 Constantin Film Verleih GmbH / Tom Trambow
    Fans der „Ostwind“-Reihe sollten sich den 27. Juli 2017 im Kalender markieren. Dann startet der dritte Film über die Freundschaft zwischen Mädchen Mika (Hanna Binke) und Pferd Ostwind in den deutschen Kinos. Katja von Garnier, die bereits die beiden Vorgängerfilme inszenierte, hat auch bei „Ostwind 3 - Aufbruch nach Ora“ im Regiestuhl Platz genommen, für den vor wenigen Wochen der Startschuss der Dreharbeiten in Andalusien fiel. Das Skript stammt erneut aus der Feder von Lea Schmidbauer.

    Mika hat von ihrer neuen Rolle als „Pferdeflüsterin“ im Therapiezentrum Kaltenbach langsam genug. Als es dann auch noch zu einem heftigen Streit mit ihrer Großmutter (Cornelia Froboess) kommt, nimmt das Mädchen kurzerhand Reißaus. Gemeinsam mit ihrem geliebten Pferd Ostwind macht sie sich nach Andalusien auf, wo sie Ostwinds Wurzeln vermutet. Nachdem sie auf der Hacienda von Pedro (Thomas Sarbacher) mit einer Aushilfe verwechselt wird, wird sie dort sofort in die Arbeit eingespannt. In jeder freien Minute erkundet Mika mit Ostwind jedoch die umliegenden Weiten und stößt dabei bald auf eine Herde Wildpferde, bei der es sich um Ostwinds Familie handelt. Als ihr klar wird, dass die Tiere in höchster Gefahr schweben, schmiedet Mika gemeinsam mit ihren Freundinnen einen Plan, um die Herde und deren Heimat zu retten.

    Neben den genannten Darstellern sind in weiteren Rollen auch noch Lea van Acken („Das Tagebuch der Anne Frank“) als Pedros Tochter Samantha, Nicolette Krebitz („Bandits“) als geheimnisvolle Tara, Marvin Linke („Ostwind“) als Stalljunge Sam, Amber Bongard („Sommer in Orange“) als Mikas beste Freundin Fanny, Jannis Niewöhner („4 Könige“) als ihr Freund Milan sowie Tilo Prückner („Iron Sky“) als Herr Kaan zu sehen.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top