Mein Konto
    "X-Force": Deadpool und Cable sind Protagonisten im "X-Men"-Spin-off mit R-Rating
    Von Lea Harbich — 08.03.2017 um 15:45

    Das Studio Fox hat so einige Pläne für seine geliebten Supermutanten. Nach „Deadpool 2“ sollen Deadpool und Cable auch bei „X-Force“ gemeinsame Sache machen. Und auch die Arbeiten am angekündigten „Gambit“-Spin-off gehen weiter.

    Marvel
    Im kommenden „X-Men“-Spin-off „X-Force“ werden Deadpool und Cable Seite an Seite zu sehen sein, wie Produzent Simon Kinberg nun in einem Interview mit Deadline erwähnte. Das erste Team-Up der beiden Comiccharaktere auf der großen Leinwand wurde bereits für das Sequel „Deadpool 2“ bestätigt, in „X-Force“ werden den beiden dann ein paar bisher noch unbekannte Supermutanten Gesellschaft leisten. Ryan Reynolds wird hierbei selbstverständlich wieder in seinen heißgeliebten roten Anzug schlüpfen, die Besetzung von Cable ist hingegen noch nicht bekannt.

    Im besagten Interview beteuerte Kinberg zudem, dass der Superheldenfilm in bester „Logan - The Wolverine“- und „Deadpool“-Manier ein R-Rating, also eine höhere Altersfreigabe, bekommen soll. Dies folgt dem Trend, aktuellen Marvel-Adaptionen aus dem Hause Fox eine erwachsenere Note zu verpassen. Das Superheldenteam um die X-Force selbst beschreibt Kinberg dabei als eine düstere Spezialeinheit der X-Men. Ein rauer Grundton scheint an diesem Punkt wenig verwunderlich, wenn man bedenkt, dass Joe Carnahan („Smokin‘ Aces“) für das Drehbuch von „X-Force“ verantwortlich ist.

    Kinberg äußerte sich außerdem dazu, dass die Arbeit am schon länger geplanten Gambit-Film mit Channing Tatum immer noch im Gange ist. Bereits im Februar gab es hierzu ein entsprechendes Update, eine erneute Absicherung ist hinsichtlich des von Problemen geplagten Projekts dennoch nett zu hören.

    Seit 2. März 2017 ist die jüngste „X-Men“-Auskopplung „Logan - The Wolverine“ mit Hugh Jackman in den deutschen Kinos zu sehen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top