Mein Konto
    "Unbreakable 2" & "Split 2" alias "Glass": Sequel mit Bruce Willis, Samuel L. Jackson und James McAvoy kommt
    Von Annemarie Havran — 27.04.2017 um 09:04

    Zwei Sequels auf einmal: Im Shyamalan-Universum werden die Mystery-Thriller „Unbreakable“ und „Split“ mit dem neuen Film „Glass“ fortgesetzt, James McAvoy, Bruce Willis und Samuel L. Jackson sind alle mit dabei.

    Universal Pictures
    Nach dem Erfolg von „Split“, in dem James McAvoy einen Mann mit multipler Persönlichkeitsstörung spielt und der weltweit 275 Millionen US-Dollar einspielte, war die Fortsetzung „Split 2“ naheliegend – und sie kommt nun in genau der Form, wie sie viele Fans nach dem Twist am Ende von „Split“ erwartet hatten. Denn dabei bekam man einen alten Bekannten aus dem Filmuniversum von M. Night Shyamalan zu sehen: Bruce Willis als David Dunn aus „Unbreakable – Unzerbrechlich“. Nun machte Shyamalan via Twitter bekannt, dass er tatsächlich „Split“ und „Unbreakable“ mit einem gemeinsamen Film fortsetzen wird: „Glass“. Mit dem 18. Januar 2019 wurde sogar schon der US-Starttermin mitgeliefert.



    In weiteren Tweets machte M. Night Shyamalan sogar schon weitere, sehr konkrete Ankündigungen zu „Glass“. So werde man Bruce Willis als David Dunn, Samuel L. Jackson als  Elijah Price/Mr. Glass und James McAvoy als Kevin Wendell Crumb (und viele weitere) zu sehen bekommen. Neben dem Star-Trio aus den beiden Vorgänger-Filmen wird auch „Split“-Newcomerin Anya Taylor Joy als Casey Cooke zurückkehren.

    Laut den bisherigen Informationen zum Plot sehen wir in „Glass“, wie Dunn Crums Biest in einer Serie von immer weiter eskalierenden Konfrontationen verfolgt, während sich nach und nach zeigt, dass Price aus dem Schatten alles kontrolliert und Geheimnisse kennt, die für beide von kritischer Bedeutung sind... (via Variety)

    Regie führen wird natürlich M. Night Shyamalan, dem erneut Blumhouse und Universal als Partner zur Seite stehen werden. Shyamalan nannte den Film in seinen Tweets einen „verrückten Comicbuch-Thriller“ – wir dürfen also gespannt sein...



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top