Mein Konto
    "Rambo" bekommt ein Remake – mit Sylvester Stallones Segen
    Von Markus Trutt — 22.05.2017 um 20:00

    Rambo gehört nicht nur zu den berühmtesten Actionhelden der Filmgeschichte, sondern auch zu den ikonischsten Rollen von Sylvester Stallone. Nun kehrt der Actionheld in einem etwas unerwarteten Remake auf die große Leinwand zurück.

    Orion Pictures
    Nachdem Sylvester Stallone einem lange geplanten fünften Teil seiner „Rambo“-Reihe 2016 aufgrund seines Alters endgültig eine Absage erteilte, ist in Hollywood mit „Rambo: New Blood“ derzeit ein Reboot des Kult-Franchises geplant. Doch auch in einem anderen Teil der Welt nimmt man sich nun eine Neuauflage der Action-Reihe vor. Wie The Hollywood Reporter und Entertainment Weekly übereinstimmend berichten, befindet sich derzeit ein offizielles indisches „Rambo“-Remake in der Mache.

    Mit dem aufstrebenden Bollywood-Star und Kampfsportler Tiger Shroff („Baaghi“) ist sogar bereits ein passender Hauptdarsteller gefunden. Sylvester Stallone gab diesem via Instagram nun seinen Segen und einige motivierende Worte mit auf den Weg:

    I actually get excited in my heart whenever young artists get an rare opportunity to reach for the stars! Eye of the Tiger! I am sure you will put all of your heart and soul into it…Never give up young man !

    Ein Beitrag geteilt von Sly Stallone (@officialslystallone) am


    „Ich bin tief in meinem Herzen jedes Mal sehr begeistert, wenn junge Künstler eine seltene Gelegenheit bekommen, nach den Sternen zu greifen!“, so Stallone im Text zu seinem Instagram-Post. „Eye of the Tiger! Ich bin sicher, du wirst dein ganzes Herz und deine ganze Seele dort reinstecken... Gib niemals auf, junger Mann!“

    Im allerersten „Rambo“-Film aus dem Jahr 1982 (Originaltitel: „First Blood“) sieht sich der titelgebende Vietnamkriegsveteran bei seiner Rückkehr in die USA in einer Kleinstadt mit jeder Menge Ablehnung konfrontiert, die in eine tragische Auseinandersetzung mit der örtlichen Polizei mündet. Im Remake wird nun der letzte überlebende Soldat einer Elite-Einheit des indischen Militärs im Mittelpunkt stehen, der bei seiner Rückkehr nach Hause feststellen muss, dass sein Land im Krieg versinkt. Als er gezwungen ist, sich im Dschungel und den Bergen des Himalayas zu verstecken, besinnt er sich auf sein hartes Training, um schließlich seinen Feinden mithilfe seiner zerstörerischen Fähigkeiten den Garaus zu machen.

    Die Dreharbeiten zum „Rambo“-Remake werden unter der Regie von Siddharth Anand („Bang Bang“) voraussichtlich im Februar 2018 beginnen. Im selben Jahr soll der Film dann in die indischen Kinos kommen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top