Mein Konto
    "Baywatch"-Bademeister Dwayne Johnson kündigt überraschende Einführung von DC-Bösewicht Black Adam an
    Von Tobias Mayer — 05.06.2017 um 13:00

    Warner und DC wollen Dwayne Johnson als Bösewicht/Antiheld Black Adam. In unserem „Baywatch“-Interview haben wir den sympathischen Muskelprotz nach dem aktuellen Stand gefragt…

    Der superstarke, superschnelle und superschlaue Black Adam soll ins Kino – wie genau, steht aber noch nicht fest. Anfang 2017 berichtete Deadline über den Plan, Dwayne Johnson sowohl in „Shazam“ als auch in „Black Adam“ als DC-Oberschurke antreten zu lassen. Wie uns Johnson im exklusiven Interview verriet, ist jedoch noch nichts in Stein gemeißelt. Falls alles so läuft, wie derzeit vorgesehen, erwartet uns jedenfalls eine „nette Überraschung“, was die Einführung der Figur Black Adam in die Kinoreihe DC Extended Universe (DCEU) angeht. Wie genau der Auftritt dann aussehen würde, bleibt abzuwarten. Man könnte natürlich spekulieren, dass Black Adam bereits in einem anderen DC-Film vorgestellt wird; für die nächsten Jahre sind noch einige Verfilmungen basierend auf den Figuren des Comic-Universums geplant.

    Wer Black Adam ist, erklären wir euch im Video. Der nächste Film aus dem DCEU wird „Wonder Woman“ mit Gal Gadot als Amazone, er startet am 15. Juni 2017. Die Komödie „Baywatch“ mit Dwayne Johnson auf den Sandspuren von David Hasselhoff läuft seit dem 1. Juni 2017.
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top