Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Chris Tucker bestätigt: "Rush Hour 4" kommt!
    Von Björn Becher — 23.02.2018 um 08:55

    Zuletzt machte Jackie Chan deutlich, dass es mit „Rush Hour 4“ vorangeht und es nur noch an Chris Tucker liege. Nun stimmte der Superstar ein und bestätigte im Rahmen eines Sport-Podcasts, dass der Film kommt.

    Warner Bros.

    Eigentlich war Comedian Chris Tucker bei der Sonderausgabe anlässlich des NBA-All-Star-Spiels des ESPN-Sportpodcastes „The Plug“ zu Gast, um über Basketball zu reden. Doch er machte auch eine große Ankündigung zu einem von vielen Fans heiß erwarteten Filmprojekt: „Es passiert“, sagte er über „Rush Hour 4“.

    Im Oktober 2017 bestätigte bereits Jackie Chan, dass es endlich ein Skript gebe, dem er zugestimmt habe. Das werde nun noch einmal aufpoliert und Kollege Chris Tucker müsse noch seinen Segen geben. Das ist wohl nun geschehen und es könnte sehr, sehr schnell gehen. Das machte Tucker zumindest deutlich und erklärte noch einmal, dass er und Chan sofort bereitstehen.

    Regisseur gesucht!

    Ein Drehstart noch im Laufe des Jahres 2018 und ein Kinostart 2019 erscheinen damit sehr wahrscheinlich. Gefunden werden muss nun vor allem noch ein Regisseur. Dass Brett Ratner, der die ersten drei Filme inszenierte, zurückkehrt, ist dabei eher unwahrscheinlich. Er gehört zu den prominentesten Figuren rund um sexuelle Belästigungen in Hollywood und gegen ihn stehen zahlreiche Vorwürfe im Raum.

    Über zehn Jahre ist es her, dass „Rush Hour 3“ in die Kinos kam. Zwischenzeitlich wurde die Geschichte zweier ungleicher Cops, die zusammenarbeiten müssen, fürs Fernsehen neu aufgelegt. Die Serie „Rush Hour“ brachte es aber nur auf eine Staffel und 13 Episoden und wurde dann abgesetzt. Aktuell laufen immer samstags um 20.15 Uhr die Wiederholungen der Episoden auf kabel eins.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top