Mein Konto
    Nicht mehr Superman? Jetzt meldet sich Henry Cavill selbst zu Wort
    Von Christoph Petersen — 13.09.2018 um 09:15

    „Man Of Steel“-Star Henry Cavill hat die gestrige Verwirrung um seinen wahrscheinlichen Ausstieg aus dem DC Extended Universe und den Abschied von seiner Rolle als Superman natürlich auch mitbekommen – und sich nun auf Instagram dazu geäußert.

    Warner Bros.

    Nachdem der Hollywood Reporter am gestrigen Mittwoch seine Story veröffentlicht hat, laut der Henry Cavill („Mission: Impossible – Fallout“) nach gescheiterten Vertragsverhandlungen nicht mehr als Superman für weitere Filme ins DCEU zurückkehren wird, brach direkt erst mal Chaos aus. Während die Fans im Internet erwartungsgemäß völlig durchdrehten und scharenweise ankündigten, nun nie wieder einen DCEU-Film schauen zu wollen, gab es hinter den Kulissen anschließend noch ein ziemliches Hin und Her: Zunächst dementierte die Managerin von Henry Cavill, Dany Garcia, dessen Ausstieg auf Twitter noch halbwegs glaubhaft. Aber als dann wenig später das offizielle Dementi von Warner Bros. folgte, war dieses so betont kryptisch formuliert, dass es das Superman-Ende von Henry Cavill eher bestätigt als widerlegt.

    Superman-Aus: Henry Cavill ist wohl nicht mehr der "Man Of Steel"

    Aber keine Sorge. Jetzt ist Superman auf Instagram höchstpersönlich herbeigeeilt, um die allgemeine Verunsicherung aufzulösen und wieder für Ruhe und Frieden zu sorgen. Oder auch nicht. Aber seht am besten einfach selbst (unbedingt mit Ton, sonst verpasst ihr den walzerbellenden Kläffer):

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    Today was exciting #Superman

    Ein Beitrag geteilt von Henry Cavill (@henrycavill) am

    Na, dann ist ja alles klar

    Henry Cavill trägt in dem nur wenige Sekunden langen Video ein T-Shirt mit dem Logo des Gewichtheber-Teams von Supermans Heimatplaneten Krypton. Auch seine Pose (speziell die Kinnhaltung) erinnert ebenfalls an seine Darstellung als Mann aus Stahl, bevor er dann langsam zu epischer Walzermucke mit Hundebellen eine Superman-Actionfigur in die Kamera hält. Ein avantgardistisches Performance-Piece? Das ultimative Fan-Getrolle? Ein Schlagen des Hypes mit seinen eigenen Mitteln? Ist das Kunst oder kann das weg?

    Völlig egal! Auf jeden Fall gaga!

    Wir finden es jedenfalls ziemlich genial und irgendwie macht es Henry Cavill, der Superman bisher drei Mal in „Man Of Steel“, „Batman V Superman“ und „Justice League“ verkörpert und dafür überwiegend positive Kritiken bekommen hat, sogar noch sympathischer. Ein Hollywoodstar, der das absurde Celebrity/Nerd-Spiel schon irgendwie mitspielt, aber trotzdem auf die Regeln pfeift. Natürlich bringt uns das alles in der zentralen Frage nach Supermans Zukunft im DCEU keinen Schritt weiter und wir fangen hier jetzt auch gar nicht erst an, das Video nach geheimen Zeichen in die eine oder andere Richtung zu durchforsten. Stattdessen warten wir lieber weiter ab und genießen so lange Cavills passend lakonischen Kommentar:

    Heute war ein aufregender Tag. #Superman

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top