Mein Konto
    Im Trailer zur 4. Staffel "Lucifer" verführt der Teufel Eva – schon wieder
    Von Tobias Tißen — 25.04.2019 um 17:11

    In den meisten Ländern erscheint die vierte „Lucifer“-Staffel bei Netflix – in Deutschland kommt sie jedoch am 9. Mai exklusiv zu Amazon Video. Hier ist der erste richtige Trailer:

    In einem ersten Teaser zur vierten Staffel „Lucifer“ gab es vor rund zwei Wochen noch keine Szenen aus den kommenden zehn Episoden zu sehen. Im nun veröffentlichten, offiziellen Trailer sieht es da schon ganz anders aus: Unter anderem können wir dem titelgebenden Höllenfürst (Tom Ellis) dabei zuschauen, wie er ausgelassen feiert und Bösewichte zur Strecke bringt, vor allem aber auch, wie er mit Eva (Inbar Lavi) anbandelt. Ja genau, mit DER Eva, die er einst schon einmal verführte, womit er für die Verbannung der Menschen aus dem Paradies sorgte.

    Der Trailer scheint zudem aber auch eine Aussage zu bestätigen, die die Showrunner Joe Henderson und Ildy Modrovich vor einiger Zeit tätigten. Ihnen zufolge soll die vierte Staffel nämlich nicht nur straffer werden und eine durchgängige Geschichte erzählen, sondern auch düsterer und sexyer ausfallen als die vorherigen Seasons. Beides liegt daran, dass „Lucifer“ im vergangenen Jahr von Netflix gerettet wurde, nachdem TV-Sender Fox die Serie zunächst abgesetzt hatte. Beim Streaming-Gigant sind kürzere Staffeln mit meist zehn Folgen schließlich die Regel (daher die straffere Erzählung) und den kreativen Köpfen werden mehr Freiheiten gewährt was Sex und Gewalt angeht.

    Wann und wo gibt es die 4. Staffel "Lucifer" zu sehen?

    Wie am Ende des Trailers zu sehen, veröffentlicht Netflix die vierte „Lucifer“-Staffel in den meisten Ländern am 8. Mai. Auch hierzulande, wo Amazon weiterhin die Exklusivrechte hält, müssen wir uns nicht viel länger gedulden: Bereits einen Tag später, also am 9. Mai 2019, steht die komplette Season auf der Streaming-Plattform des Versand-Riesen zum Abruf bereit.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top