Mein Konto
    Das "4 Blocks" von Netflix: Trailer zur deutschen Gangster-Serie "Skylines"
    Von Tobias Tißen — 08.07.2019 um 09:57

    In der neuen deutschen Netflix-Serie „Skylines“ treffen das glanzvolle Musik-Business und die dreckige Welt der organisierten Kriminalität in Frankfurt aufeinander. Am 27. September 2019 wird sie veröffentlicht, hier ist schon mal der erste Trailer:

    Das legendäre Label Skyline Records macht dem aufstrebenden Hip-Hop-Produzenten Jinn (Edin Hasanovic) ein Angebot – die Chance seines Lebens! Doch der anschließende Erfolg hat seinen Preis. Denn während Jinn sich zwischen Karriere, Freundschaft und Familie entscheiden muss, stehen auch für Skyline Labels unruhige Zeiten ins Haus. Der Bruder von Label-Boss und Rap-Gott Kalifa (Murathan Muslu) kehrt nämlich aus dem Exil zurück und fordert seinen Anteil. Auf den Straßen Frankfurt am Mains treffen das prunkvolle Musik-Business und das brutale Milieu der organisierten Kriminalität mit Wucht aufeinander...

    Nachdem die in Berlin spielende Gangster-Serie „4 Blocks“ bei Kritikern wie Publikum super ankam, versuchte Netflix mit „Dogs Of Berlin“ an diesen Erfolg anzuknüpfen – die Kritiken zur deutschen Eigenproduktion des Streaming-Dienstes fielen 2018 jedoch eher durchwachsen aus, eine zweite Staffel wird es vermutlich nicht geben. Dafür erwartet uns mit „Skylines“ aber bald schon das nächste Netflix-Gangster-Drama aus deutschen Landen, in dem neben den Schauspiel-Stars Edin Hasanovic („You Are Wanted“), Murathan Muslu („8 Tage“) und Peri Baumeister („Unsere Zeit ist jetzt“) auch die Hip-Hop-Künstler Azzi Memo, Booz, Nimo und Olexesh auftreten werden. Weitere Rapper, unter anderem Azad, spielen sich zudem selbst.

    Die erste Staffel von „Skylines“ wird sechs rund 50-minütige Episoden umfassen, die allesamt ab dem 27. September 2019 bei Netflix zum Abruf bereitstehen werden.

    Neu bei Netflix im Juli 2019

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top