Mein Konto
    Nach "Rambo 5" kommt "Samaritan": Regisseur für düsteren Superhelden-Film mit Sylvester Stallone gefunden
    Von Tobias Tißen — 23.09.2019 um 19:05

    Derzeit ist Sylvester Stallone in „Rambo 5: Last Blood“ im Kino zu sehen. Doch an Rente denkt der 73-Jährige noch lange nicht, als nächstes wird er die Hauptrolle im Thriller „Samaritan“ übernehmen. Und auch der Regisseur steht nun fest.

    Universum Film

    Auch mit über 70 Jahren gehört Sylvester Stallone noch zu den ganz großen Tieren in Hollywood, bei denen ihr Name auf einem Filmplakat ausreicht, um Millionen von Zuschauern weltweit in die Kinos zu locken. Das zeigt derzeit auch „Rambo 5: Last Blood“, der in den USA am Startwochenende fast 20 Millionen Dollar eingespielt hat.

    Als nächstes soll Stallones Starpower dann den Superhelden-Thriller „Samaritan“ zum Hit machen. Und wie Deadline exklusiv berichtet, steht nun fest, welcher Regisseur den Hollywood-Haudegen dafür in Szene setzen wird: Julius Avery, der 2018 den starken Nazi-Zombie-Reißer „Operation: Overlord“ in die Kinos brachte.

    Darum geht’s in "Samaritan"

    Entgegen dem aktuellen Trend in Hollywood basiert „Samaritan“ nicht auf einer bereits bestehenden Marke, sondern erzählt eine völlig neue Geschichte. Der kurzen offiziellen Inhaltsangabe zufolge dreht sich der Film um einen Jungen, der herausfinden will, ob ein legendärer Superheld, der nach einem tragischen Ereignis vor 20 Jahren spurlos verschwand, noch lebt.

    Sylvester Stallone wird dabei die Rolle des gealterten Superhelden übernehmen. Julius Avery ist begeistert über die bevorstehende Zusammenarbeit: „Sly ist einer meiner Helden, ich bin total begeistert, mit einem so legendären Schauspieler an einem so besonderen Projekt für Balboa Productions und MGM zu arbeiten“, so der Regisseur. Balboa Productions ist die Produktionsfirma von Sylvester Stallone, der also auch zu den Produzenten des Films gehören wird.

    Die Dreharbeiten zum düsteren „Samaritan“ sollen Anfang 2020 starten. Mit einem Kinostart ist dann wohl Ende des Jahres oder spätestens 2021 zu rechnen.

    Rambo-Erfinder entsetzt über "Rambo 5": "Es ist mir peinlich"

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top