Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Clerks 3" kommt! Kevin Smith macht doch noch das Sequel zu seinem Kultfilm
    Von Björn Becher — 01.10.2019 um 19:30
    facebook Tweet

    Mit der Low-Budget-Komödie „Clerks – Die Ladenhüter“ wurde Kevin Smith bekannt. Nun bringt er die damals begonnene Geschichte zu einem Abschluss: „Clerks 3“ kommt.

    MGM

    Immer wieder erzählte Kevin Smith von einem Sequel zu „Clerks“ von 1994 und „Clerks 2“ von 2006, doch vor zwei Jahren gab er dann das Aus bekannt. Das Projekt sei endgültig tot. Und nun kommt es doch noch.

    Via Instagram kündigte der Schauspieler, Autor und Regisseur „Clerks 3“ an. Jason Mewes und er selbst spielen wieder das kultige Duo Jay und Silent Bob in Nebenrollen, im Mittelpunkt stehen aber wieder Brian O’Halloran und Jeff Anderson als Dante und Randal aus dem Original.

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    3 CLERKS! Thanks to the good folks at @leeloomultiprops, I got to see Randal! #JeffAnderson, @jaymewes, and I spent Saturday signing stuff and catching up, seeing so much movie merch that’s been made over the last 25 years (hit the Leloo site for sweet signed skateboards)! But even better than that? We talked about making a movie together. It’ll be a movie that concludes a saga. It’ll be a movie about how you’re never too old to completely change your life. It’ll be a movie about how a decades-spanning friendship finally confronts the future. It’ll be a movie that brings us back to the beginning - a return to the cradle of civilization in the great state of #newjersey. It’ll be a movie that stars Jeff and @briancohalloran, with me and Jay in supporting roles. And it’ll be a movie called CLERKS III! To be great is to go on. To go on is to go far. To go far is to return. And we’re all gonna return to the scene of the crime! This won’t be the old script we almost made a few years back: this is a completely new screenplay that I just started writing last night! And so far, it’s like a dream come true! After mending fences with @benaffleck earlier this year, I was hoping for a chance to do the same with Jeff - so huge thanks to Leeloo Multiprops for getting us all in the same room. But the biggest thanks ever go to Jeff, for being receptive to the idea at all. This means I’m gonna get to play with my two favorite inaction figures again: Dante & Randal! Two weeks from the debut of @jayandsilentbob Reboot (on @fathomevents screens 10/15 & 10/17, link in my bio), I’m ecstatic to announce our imminent return to Quick Stop! So I assure you: we’re open! #KevinSmith #clerks3 #jaymewes #jayandsilentbob #danteandrandal #quickstop #leeloomultiprops #indiefilm #clerks

    Ein Beitrag geteilt von Kevin Smith (@thatkevinsmith) am

    Im dritten Teil wird sich laut Smith für die beiden zeigen, dass man nie zu alt ist, um sein Leben zu ändern.

    In „Clerks“ sehen wir hauptsächlich wie die Freunde Dante und Randal ihre eintönigen Jobs vernachlässigen und lieber über Dinge wie Sex und „Star Wars“ philosophieren. Smith traf mit dem für läppische 27.575 Dollar gedrehten Film den Nerv der Zeit und wurde über Nacht weltberühmt. Er und Quentin Tarantino, dessen zweiter Film „Pulp Fiction“ nur wenige Tage früher in den US-Kinos anlief, galten plötzlich als Hollywoods neue Wunderkinder und wurden gemeinsam auf jeder Party „herumgereicht“.

    „Clerks 3“ dürfte im Laufe des Jahres 2020 erscheinen, denn bereits ab November soll gedreht werden. Erst einmal präsentiert Kevin Smith seinen aktuellen Film „Jay And Silent Bob Reboot“, der in den USA an zwei Tagen im Oktober in die Kinos kommt, aber noch keinen deutschen Veröffentlichungstermin hat.

    Batman, Thor, Supergirl: Der erste Trailer zu Kevin Smiths "Jay And Silent Bob Reboot" hat sie alle

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top