Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Noch vor Netflix-Start der 4. Staffel "Rick And Morty": Dann geht es mit neuen Folgen weiter
    Von Markus Trutt — 06.04.2020 um 15:38

    Auf Netflix ist noch immer kein Start für die vierte Staffel der durchgeknallten Trickserie „Rick And Morty“ in Sicht. Dafür gibt es aber schon bald bei einem anderen Anbieter die fünf verbleibenden Episoden der aktuellen Season zu sehen.

    2020 The Cartoon Network., Inc. A WarnerMedia Company. All Rights Reserved.

    Hierzulande dürften viele „Rick And Morty“-Fans die interdimensionalen Abenteuer des versoffenen Wissenschaftler-Genies Rick und seines pubertierenden Enkels Morty vor allem von Netflix kennen, wo die ersten drei Staffeln der Kult-Trickserie nach wie vor abgerufen werden können. Im Hinblick auf die vierte Staffel müssen sich Netflix-Nutzer aber weiter in Geduld üben.

    Die deutsche Premiere neuer „Rick And Morty“-Folgen findet nämlich seit jeher auf dem Pay-TV-Sender TNT Serie bzw. TNT Comedy statt (u. a. empfangbar über Sky, Vodafone und die Deutsche Telekom) – und dort erwartet uns schon bald die zweite Hälfte der vierten Staffel, noch bevor die Season bei Netflix überhaupt gestartet ist.

    Nachdem die ersten fünf Folgen aus Staffel 4 schon ab November 2019 auf TNT Comedy zu sehen waren, geht es mit den verbleibenden fünf Episoden der aktuellen „Rick And Morty“-Staffel am 4. Mai 2020 weiter. Passend zur Verkündung des Starttermins wurde auch ein gewohnt irrer Trailer zur zweiten Staffelhälfte veröffentlicht:

     

    Deutsche Fassung erst später?

    Wie schon beim ersten Teil der vierten Staffel werden auch die Episoden des zweiten Teils hierzulande parallel zur US-Ausstrahlung immer Montagmorgen um 5.30 Uhr bei TNT Comedy im englischen Original laufen. Am Montagabend um 22.40 Uhr werden die Folgen dann jeweils nochmal mit deutschen Untertiteln gezeigt. Im Anschluss können sie dann auch über den Streamingdienst Sky Ticket flexibel abgerufen werden (dort sind derzeit auch alle vorherigen Folgen zu finden).

    Für die deutsche Synchronfassung gibt es hingegen noch keinen Termin. Bei den ersten fünf Folgen der Staffel folgte diese zwei Monate nach der Originalfassung. Da wegen der anhaltenden Corona-Pandemie allerdings ein Großteil der Synchronbranche lahmgelegt ist, könnte es diesmal etwas länger dauern.

    Wann kommt Staffel 4 zu Netflix?

    Wann die vierte „Rick And Morty“-Staffel auf Netflix zu finden sein wird, ist weiterhin unklar. Sollte es nach der TNT-Premiere aber ähnlich lange dauern wie bei Season 3, könnte uns zumindest die erste Staffelhälfte im Frühling 2020 erwarten. Da wir uns aber gut vorstellen können, dass Netflix die komplette Staffel auf einen Schlag veröffentlichen will und diese wegen der Zweiteilung ja erst im Juni auf TNT Comedy beendet wird, könnte sich das Ganze weiter verzögern.

    So werden die neuen „Rick And Morty“-Folgen womöglich erst im Spätsommer 2020 ihren Weg auf Netflix finden.

    Blutiger "Rick And Morty"-Anime

    Zur Überbrückung für alle Wartenden wurde kürzlich aber immerhin schon ein fünfminütiger „Rick And Morty“-Kurzfilm veröffentlicht, der allerdings in eine etwas andere Richtung geht als die Serie selbst. In „Samrai & Shogun“ sehen wir zwar die unverkennbaren Charakter-Designs der Hauptfiguren, ansonsten orientiert sich das Ganze aber eher an epischen Anime-Kampfszenen – und ist daher auch ganz stilecht in Japanisch gehalten (mit englischen Untertiteln).

    In dem „Rick And Morty“-Film-Häppchen macht ein alternativer Samurai-Rick, der einen Shogun-Morty entführt hat, kurzen und (sehr!) blutigen Prozess mit einer Bande Ninja-Ricks, die Morty zurückholen wollen. Doch seht am besten einfach selbst:

    Übrigens: „Rick And Morty“ gibt's auch auf DVD und Blu-ray*, zum Beispiel bei unserem Affiliate-Partner Amazon.

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top