Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Neuer Trailer zur 2. Staffel "The Boys": Noch mehr Blut und Wahnsinn!
    Von Markus Trutt — 04.08.2020 um 20:30
    facebook Tweet

    Im September 2020 erscheinen endlich die neuen Folgen der abgedrehten Comic-Adaption „The Boys“ bei Amazon Prime Video. Und auch der finale deutsche Trailer legt nahe, dass es dabei noch deftiger zur Sache geht als in Season 1.

    Obwohl die etwas andere Comic-Serie „The Boys“ im Vergleich zur derben Vorlage* noch recht zahm ausfällt, geht es auch in der abgedrehten Adaption heftig zur Sache, wenn korrupte Superhelden für Recht und Ordnung sorgen – oder skrupellos ihre eigenen Interessen durchsetzen. Das zeigen etwa auch die explodierenden Körper und ein aufgespießter Wal im obigen Trailer zu Staffel 2.

    In den kommenden Folgen ist die Normalo-Truppe um Hughie (Jack Quaid), Mother‘s Milk (Laz Alonso) und Frenchie (Tomer Capon) mit Anhängsel Kimiko (Karen Fukuhara) nun auf der Flucht, nachdem sie sich mit dem vermeintlichen Vorzeige-Superhelden Homelander (Antony Starr) und seinen Mitstreitern angelegt haben. Zusammen mit dem wiederaufgetauchten Butcher (Karl Urban) beschließen sie, den hinter den „Helden“ stehenden Konzern Vought zu Fall zu bringen.

    Homelander hat derweil eigene Probleme: Während mehr und mehr Superschurken ihr Unwesen treiben, macht ihm auch seine geheimnisvolle neue Kollegin Stormfront (Aya Cash), die die Massen begeistert und einen finsteren Plan zu verfolgen scheint, das Leben schwer...

    2. Staffel "The Boys" erscheint nicht auf einen Schlag

    Die zweite Staffel „The Boys“ startet am 4. September 2020 bei Amazon Prime Video*. Anders als bei Season 1 werden allerdings nicht alle Folgen auf einmal veröffentlicht. Stattdessen erscheinen zunächst drei Episoden, bevor es dann bis zum großen Staffelfinale am 9. Oktober immer freitags eine neue Folge gibt.

    Schon jetzt steht übrigens fest, dass „The Boys“ auch eine dritte Staffel bekommt.

    Den neuen Trailer zu Staffel 2 findet ihr nachfolgend auch nochmal im englischen Original:

     

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top