Mein Konto
    Statt "Jack Reacher 3" kommt eine Serie – mit neuem Hauptdarsteller
    Von Tobias Mayer, Markus Trutt — 11.12.2020 um 17:00

    Am heutigen Freitagabend läuft mal wieder „Jack Reacher“ im Fernsehen (20.15 Uhr, ProSieben). Tom Cruise kehrte für „Jack Reacher 2“ zurück, doch statt „Jack Reacher 3“ kommt eine Serie – mit Alan Ritchson als neuem Hauptdarsteller.

    Paramount Pictures

    So charmant und energetisch Tom Cruise auch stets in seinen Filmen auftritt, kann nicht mal er was an dem Fakt ändern, dass er einfach kein Jack Reacher ist – zumindest entspricht er im Film nicht der Figur, wie sie in den Buchvorlagen beschriebenen wird. In den Romanen von Lee Child ist Reacher nämlich ein 1,96 Meter großer Mann, der mehr als 100 Kilo wiegt.

    Alan Ritchson, der neue Jack Reacher

    Der neue Jack Reacher kommt der Vorlage deutlich näher: In der geplanten Amazon-Serie, die statt „Jack Reacher 3“ produziert wird, spielt Alan Ritchson den titelgebenden Ex-Militärpolizisten – er ist ein muskulöser, 1,88 Meter großer Hüne, der als Schauspieler, Sänger und Model arbeitet.

    Alan Ritchson ist als Hank Hall alias Hawk aus der DC-Serie „Titans“ bekannt und spielte in den lustigen Serien „Blood Drive“ (Grindhouse-Serie) sowie „Blue Mountain State“ (Football-Serie). Kinofans kennen ihn wahrscheinlich am ehesten als Gloss aus „Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire“.

    Christos Kalohordis / 2018 Warner Bros.
    Alan Ritchson in der DC-Serie „Titans“

    Nick Santora („The Fugitive“, „Prison Break“) wird Showrunner der „Jack Reacher“-Serie. Buchautor Lee Child und „Reacher“-Kinoregisseur Christopher McQuarrie sind als Produzenten beteiligt.

    Die Serien-Handlung: Alles noch mal von vorne

    Die „Jack Reacher“-Serie, die noch keinen Start hat, soll auf dem ersten Band „Größenwahn“ (im Original: „Killing Floor“) basieren.

    ›› "Jack Reacher: Größenwahn" bei Amazon*

    In „Größenwahn“ kommt Reacher in ein Kaff, wo man ihn direkt nach der Ankunft verhaftet, da er angeblich einen Mord begangen hat (hat er natürlich nicht).

    Es ist nun an ihm, seine Unschuld zu beweisen und herauszufinden, wer tatsächlich hinter der Tat steckt. Die Handlung spielt vor den Romanen 9 und 18, die als Vorlagen der Tom-Cruise-Filme genutzt wurden (in der Chronologie der Handlung steht das Buch an Position 4).

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top