Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Nach Natalie Portman: Nächste Rückkehrerin für "Thor 4: Love And Thunder"
    Von Björn Becher — 12.12.2020 um 11:45
    facebook Tweet

    In „Thor 4: Love And Thunder“ wird der Titelheld nicht nur auf seine alte Liebe Jane Foster (Natalie Portman), sondern wohl auch auf seine frühere Mitstreiterin Sif treffen. „Blindspot“-Star Jaimie Alexander soll in der Rolle zurückkehren.

    Marvel Studios

    In „Thor 3: Tag der Entscheidung“ war Sif noch ohne Erklärung absent. Das hat aber auch dafür gesorgt, dass ihre Figur die Auslöschung von Asgard und die anschließende Dezimierung weiter Asgardianer durch Thanos in „Avengers: Infinity War“ überlebt hat. So ist der Weg frei für ihre Rückkehr. Und zu der soll es nun kommen.

    Wie das Branchenmagazin Deadline berichtet, ist Jaimie Alexander in „Thor 4: Love And Thunder“ dabei. Marvel hat die Verpflichtung noch nicht offiziell bestätigt, sondern bislang nur Chris Hemsworth, Tessa ThompsonNatalie Portman und Christian Bale offiziell angekündigt.

    Aber Deadline gilt als zuverlässig und dass der Cast sich nun zusammenfindet, ist nur logisch. Denn bereits im Januar 2021 sollen die Dreharbeiten unter der Regie von „Thor 3“-Regisseur Taika Waititi beginnen. „Thor 4: Love And Thunder“ soll dann im Mai 2022 in die Kinos kommen.

    Jaimie Alexander als Sif auch in "Loki"

    Alexander sehen wir derweil wohl schon vorher: Sie soll auch in der kommenden „Loki“-Serie auf Disney+ auftreten. Im neuen Trailer war sie aber noch nicht zu sehen – im Gegensatz zu einigen anderen interessanten Auftritten, die wir in unserer Trailer-Analyse unter die Lupe nehmen:

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top