Mein Konto
    "Death To 2020": Mit diesem Trick könnt ihr den Netflix-Film schauen, obwohl er in Deutschland eigentlich nicht da ist!
    Von Björn Becher — 28.12.2020 um 16:47

    Eigentlich sollte die News-Comedy „Death To 2020“ seit gestern auf Netflix verfügbar sein. Doch der neue Film der „Black Mirror“-Macher ist über die Suche für viele nicht zu finden. Aber es gibt einen Trick, wie ihr ihn trotzdem schauen könnt.

    Netflix

    Updates am Ende der Nachricht beachten!

    Warum „Death To 2020“ aktuell nicht in Deutschland auf Netflix verfügbar ist, wissen wir nicht. Wir haben bei Netflix nachgefragt und leider konnte man uns keine Antwort geben.

    Aber immerhin gibt es einen Trick, wie ihr die Satire mit Stars wie Samuel L. Jackson, Lisa Kudrow und Hugh Grant trotzdem schauen könnt:

    Ihr müsst einfach nur die Profil-Sprache auf Englisch ändern!

    So ändert ihr die Profil-Sprache

    Im nachfolgenden erklären wir euch kurz, wie ihr die Profil-Sprache ändert.

    Dazu müsst ihr auf „Profile verwalten“ gehen. In der Web-Version erreicht ihr diese Funktion über das Dropdown-Menü in der rechten oberen Ecke:

    Björn Becher / Webedia GmbH
    1. Schritt: Geht auf "Profile verwalten"!

    Alternativ könnt ihr die Funktion „Profile verwalten“ auch direkt beim Start eurer APP aufrufen, wenn Netflix euch die obligatorische Eingangsfrage stellt: „Wer schaut gerade?“.

    Nach einem Klick auf Profile verwalten, seht ihr alle eure bisherigen Profile. Wählt einfach das Profil aus, welches ihr bearbeiten wollt. Auf der Bearbeitungsseite dieses Profils müsst ihr einfach nur die Sprache umstellen – auf „English“.

    Björn Becher / Webedia GmbH
    2. Schritt: Ändert die Sprache in "English"!

    Wenn ihr danach mit diesem Profil nach „Death To 2020“ sucht, findet ihr den Titel nicht nur wieder, sondern könnt ihn auch abspielen.

    Allerdings gibt es den Film weder in deutscher Sprache noch mit deutschen Untertiteln, was unseren Verdacht bestätigt, dass ein Fehler bei der deutschen Lokalisierung der Grund dafür ist, warum der Film so schnell erst mal wieder aus dem Angebot verschwand.

    Update: "Richtige" Veröffentlichung folgt!

    Wie uns Netflix mittlerweile noch mitteilte, soll „Death To 2020“ aber demnächst auch regulär (wieder) verfügbar sein. Der deutsche Starttermin werde in jedem Fall in diesem Jahr, spätestens aber am 31. Dezember sein, wurde uns so übermittelt.

    Update 2: Deutsche Lokalisierung wirklich der Grund

    Mittlerweile hat uns Netflix zudem bestätigt, dass die deutsche Lokalisierung wirklich der Grund ist. Aufgrund der Aktualität und des Inhalts von dauern einige Anforderungen wie Untertitelung und Lokalisierung laut Stellungnahme etwas länger.

    Update 3: "Death To 2020" nun wieder regulär erschienen

    Seit dem Abend es 30. Dezember ist „Death To 2020“ nun wieder ganz regulär in allen Netflix-Profilen und ohne Trick zu finden. Die Satire der „Black Mirror“-Macher hat nun auch die davor fehlenden deutschen Untertitel, kann also im englischen Original mit deutschen Untertiteln geschaut werden.

    Es ist nicht der einzige neue Netflix-Content, den es zum Jahresende gibt. Denn der Streamingdienst hat noch einmal einen ganzen Schwung an Titeln rausgehauen.

    Ganz viel neu bei Netflix: Kult-Meisterwerke, mehr "Sabrina" und endlich auch der Film mit den meisten Stars des Jahres

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top