Mein Konto
    Die besten Serien des Jahres 2020 stehen fest: Netflix-Überraschungs-Hit schlägt "The Mandalorian" ganz knapp
    Von Björn Becher — 26.12.2020 um 09:00

    Was sind die besten Serien des Jahres 2020? Um das herauszufinden, haben sich zwei der größten Filmseiten Deutschlands in diesem Jahr zusammengetan, um gemeinsam die Top 30 der besten Serien 2020 zu ermitteln...

    Netflix / Walt Disney / Amazon Prime

    Es hat Tradition, dass Kritiker*innen ihre Jahresbestenlisten veröffentlichen. Das ist gut, um die Vorlieben einer einzelnen Person zu erfahren, doch für eine ultimative Empfehlung taugt es eher weniger.

    Daher haben wir uns in diesem Jahr mit Moviepilot zusammengetan, um ein gemeinsames Ranking zu erstellen und damit zu klären, was wirklich die besten Serien und Serienstaffeln des Jahres sind. So kam die gemeinsame Expertise zwei der größten Seiten zu diesem Thema in Deutschland erstmals für ein Ranking zusammen.

    Wie bei den Filmen gab es auch bei den Serien ein ganz enges Kopf-an-Kopf-Rennen. Am Ende trennte die beiden bestplatzierten Serien gerade mal ein einziger Punkt in unserer Abrechnung. Und auf dem dritten Platz folgt eine Serie aus Deutschland, was einmal mehr unterstreicht, welche hervorragenden Eigenproduktionen wir hierzulande haben. Moviepilot-Nachrichtenchefin Jenny Jecke stellt dann auch fest: „Diese Top 3 des Jahres unterstreicht, wie vielfältig und herausfordernd Serien sein können.“

    Doch genug der Vorrede: Was sind denn nun die besten Serien 2020? Die Antwort kommt sofort! Hier sind die 30 besten Serien und Serienstaffeln des Jahres 2020: Von Platz 30 bis 4 in einer kompakten Liste, anschließend folgen die Top-3 mit einer kurzen Erläuterung.

    Platz 30 – 4

    30. „Star Wars: The Clone Wars“ - Staffel 7
    29. „Middleditch & Schwartz“
    28. „Ted Lasso
    27. „Little Fires Everywhere
    26. „Das letzte Wort
    25. „Liebe und Anarchie
    24. „Central Park
    23. „Babylon Berlin“ - Staffel 3
    22. „I Am Not Okay With This
    20. „Tiger King“ & „Unorthodox
    19. „Tales From The Loop
    18. „Julie And The Phantoms
    17. „Upload
    16. „Spuk in Bly Manor
    15. „Zoey's Extraordinary Playlist
    14. „The Expanse“ - Staffel 5
    13. „The Umbrella Academy“ - Staffel 2
    12. „The Crown“ - Staffel 4
    11. „Sex Education“ - Staffel 2
    10. „Devs
    9. „Noch nie in meinem Leben
    8. „The Last Dance
    7. „Normal People
    6. „Better Call Saul“ - Staffel 5
    5. „Years And Years
    4. „The Boys“ - Staffel 2

    3. "Dark" - Staffel 3

    Mit „Dark“ ging im Jahr 2020 eine deutsche Mystery-Serie zu Ende, die nicht nur uns drei Jahre in den Bann gezogen hat. Auch international avancierte die Netflix-Produktion von Baran Bo Odar und Jantje Friese zum Hit, wurde rund um den Erdball hoch und runter diskutiert und vor allem von vielen Fans geliebt. Dazu gehört auch Moviepilot-Serienexperte Max Wieseler, der „Dark“ nur jedem ans Herz legen kann, der vielleicht bislang einen Bogen darum gemacht hat: Denn „die maximal komplexe und epische Zeitreisegeschichte über Determinismus, Quantenphysik und inzestuöse Stammbäume ist ein Fest für Rätselfreunde“.

    Die finale dritte Staffel beeindruckte noch einmal besonders, weil die bei ähnlichen Mystery-Serien wie „Lost“ aufgebauten Erwartungen am Ende oft enttäuscht wurden. Nicht so bei „Dark“, denn die Serie schafft das Unmögliche: Am Ende werden (fast) alle Mysterien grandios zusammengeschnürt!

    2. "The Mandalorian" - Staffel 1 & 2

    Weil Disney+ in Deutschland erst 2020 an den Start ging, bekamen wir hierzulande gleich die ersten beiden „The Mandalorian“-Staffeln in diesem Jahr – und die wurden nicht nur von „Star Wars“-Fans gefeiert. Die Abenteuer eines hartgesottenen Kopfgeldjägers und seines kleinen, längst als „Baby Yoda“ in die Popkultur eingegangenen Begleiters fesselten gerade zuletzt wieder Woche für Woche Millionen und sorgten für fleißige Diskussionen am Arbeitsplatz oder am Frühstückstisch.

    Doch warum begeistert „The Mandalorian“ nicht nur die Hardcore-„Star Wars“-Nerds, sondern auch so viele Mainstream-Zuschauer? Unser „Star Wars“-Experte Tobias Mayer hat darauf eine klare Antwort: „Weil es nicht nur eine packende, sondern auch eine überraschend lustige Serie mit vor allem ganz viel Herz ist!“

    » "The Mandalorian" auf Disney+*

    1. "Das Damengambit"

    Als das Jahr 2020 begann, dürfte kaum jemand gedacht habe, dass eine Netflix-Serie über eine junge Schachspielerin zu einem der Serienphänomene des Jahres wird. Doch über wenige Produktionen wurde dieses Jahr so viel geredet wie über „Das Damengambit“ - und von keiner Serie waren so viele Leute in den Redaktionen von FILMSTARTS und Moviepilot so begeistert.

    Das Mini-Serien-Kleinod mit der herausragenden Anya Taylor-Joy ist auf viele Arten fesselnd: FILMSTARTS-Redakteurin Annemarie Havran hat „eine feinsinnige, von einem exzellenten Cast überzeugend gespielte, üppig und detailverliebt ausgestattete Charakterstudie“ gesehen und ist vor allem begeistert, wie spannend das in Szene gesetzt wurde.

    „Durch clevere Bildmontage, pulsbeschleunigendes Uhrticken und Zeitraffer“ sind die Schachspiele wie ein Thriller inszeniert. „Es geht ums Gewinnen, um Strategie und um eine ganze Welt auf einem quadratischen Brett – jeder Zug kann über alles entscheiden, die Nerven liegen blank!“ Das ist großes Kino in Serienform!

    So entstand die Bestenliste

    Für die Erstellung der Bestenliste gab jedes Redaktionsmitglied seine ganz persönliche Top 10 ab. Bewertet wurde mit einem leicht auswertbaren Punktesystem: Von 10 Punkten für Platz 1 bis runter zu 1 Punkt für den 10. Platz. Alle Punkte wurden anschließend addiert und so das gemeinsame Ranking erstellt.

    Zur Auswahl standen alle Serienstaffel-Neuerscheinungen des Jahres.

    Mehr zu den besten Serien 2020 im Podcast Streamgestöber

    Wenn ihr noch mehr über die besten Serien 2020 erfahren wollt und was diese auszeichnet und so besonders macht, empfehlen wir euch die dazu passende Ausgabe Streamgestöber. In dem Moviepilot-Podcast diskutiert FILMSTARTS-Redakteur Sebastian Gerdshikow mit Max Wieseler und Andrea Wöger von Moviepilot über das Serienjahr 2020. Dabei geht es nicht nur um ihre Lieblingsserien des Jahres, sondern sie erklären auch, wie der Streaming-Krieg durch das Corona-Jahr vorangetrieben wurde.

    *Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top