Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Gnadenlos schwarzer Humor im Rache-Actioner mit Mads Mikkelsen: Deutscher Trailer zu "Helden der Wahrscheinlichkeit"
    Von Christoph Petersen — 26.03.2021 um 10:00

    Von „In China essen sie Hunde“ bis „Adams Äpfel“ – wo Anders Thomas Jensen draufsteht, da ist dunkelschwarzer, politisch garantiert nicht korrekter Humor drin! Wir haben exklusiv den Trailer zu seinem neuesten Streich „Helden der Wahrscheinlichkeit“:

    In „Dänische Delikatessen“ landen zwei Schlachter einen unerwarteten Verkaufserfolg – und zwar ausgerechnet mit Menschenfleisch, das sie an ihre unwissende Kundschaft verhökern. In „Adams Äpfel“ geht es wiederum um das Resozialisierungsprogramm eines herzensguten Pfarrers, der in seiner abgelegenen Gemeinde mit scheinbar endloser Güte Straftäter auf den rechten Pfad zurückführt. Das geht allerdings nur solange gut, bis ein Nazi-Skinhead es unbedingt darauf anlegt, den sanftmütigen Gottesmann mit allen denkbaren Mitteln zur Weißglut zu bringen…

    Es darf bezweifelt werden, dass der Regisseur und Drehbuchautor Anders Thomas Jensen mit seinen düsteren Gesellschaftssatiren bei der dänischen Tourismusbehörde besonders hoch im Kurs steht. Zugleich hat er mit seinen rabenschwarzen Grotesken in den vergangenen 20 Jahren aber ganz maßgeblich dazu beigetragen, dass dänische Filme vor allem bei Fans von politisch gar nicht korrektem Humor ganz weit oben auf der Liste steht stehen – und für die zählt nun auch „Helden der Wahrscheinlichkeit“ sicherlich zum Pflichtprogramm!

    Knallharter Rachefeldzug – aber in lustig

    Der Plot von „Helden der Wahrscheinlichkeit“: Während der Elite-Soldat Markus (Mads Mikkelsen) bei einem Einsatz im Ausland weilt, kommt seine Ehefrau bei einem Zugunglück in der Heimat ums Leben. Seine erste Aufgabe ist erst einmal, sich als nun alleinerziehender Vater um seine Teenager-Tochter Mathilde (Andrea Heick Gadeberg) zu kümmern. Aber dann erfährt Markus von einem Fremden namens Otto (Nikolaj Lie Kaas), der ebenfalls in dem Zug war, dass es sich wahrscheinlich nicht um ein Unglück, sondern einen gezielten Terroranschlag gehandelt hat.

    Für Markus steht im Anschluss fest: Er will Rache! Aber das Team, das er zusammenstellt, um mit Gewalt gegen die offenbar verantwortliche Terrororganisation vorzugehen, besteht nicht gerade aus Vollprofis…

    Die größten dänischen Kinostars

    Nikolaj Lie Kaas („Illuminati“), Nicolas Bro („Men & Chicken“) und Lars Brygmann („Equinox“) – wie in den meisten Filmen von Anders Thomas Jensen, hat er auch für „Helden der Wahrscheinlichkeit“ wieder das Who's Who der dänischen Schauspielszene vor der Kamera versammelt. Angeführt wird der Cast aber vom aktuell größten dänischen Kinostar – schließlich feiert Mads Mikkelsen dank der überall abgefeierten Alkohol-Satire „Der Rausch“ sowie seinem Casting-Coup als Johnny-Depp-Ersatz in „Phantastische Tierwesen 3“ aktuell einen Karrierehöhepunkt nach dem anderen.

    „Helden der Wahrscheinlichkeit“, der sich bei seinem Kinostart in Dänemark trotz Corona-Einschränkungen zu einem massiven Publikumshit entwickelt hat und auch von der internationalen Kritik als „transgressiv“ und „verdammt komisch“ gefeiert wurde, soll in Deutschland nach der Wiedereröffnung der Kinos auf der großen Leinwand gezeigt werden. Ein konkreter Termin steht aktuell allerdings noch nicht fest.

    Nachfolgend haben wir auch noch das deutsche Poster für euch:

    Neue Visionen Filmverleih
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top